Fahrrad Online Shop
Lagerräumung – Rabatte bis zu 80%1
Hilfe & Kontakt
Kauf auf Rechnung
Bike Aufbauservice
Temporär kann es zu Einschränkungen bei Reklamationen sowie zu verspäteten Erstattungen kommen. Wir arbeiten daran, euch die Services wie gewohnt anzubieten.
Leider ist das gewünschte Produkt momentan ausverkauft

NS Bikes RAG+ 3 weiß

ID: 1748792

UVP € 1.459,00
€ 875,40
- 40 %
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ich möchte angeschrieben werden, wenn der Artikel wieder verfügbar ist.

  • Rahmenhöhe wählen
  • Rahmenhöhe wählen
    Größe berechnen
    S | 47,5cm (29") online ausverkauft
    M | 51cm (29") online ausverkauft
    L | 54cm (29") online ausverkauft
    XL | 57cm (29") online ausverkauft
Wir speichern deine Anfrage für 3 Monate. Sollte der Artikel bis dahin wieder da sein, melden wir uns bei dir.
Hilfe & Kontakt
Kauf auf Rechnung
Bike Aufbauservice
Aufbauservice
mehr erfahren
Telefonberatung
Mehr erfahren

Beschreibung

NS Bikes RAG+ 3 weiß (white)

Aufgrund von Engpässen und Verzögerungen in den weltweiten Lieferketten kann es vorkommen, dass der Hersteller vereinzelt Komponenten der Originalspezifikationen durch mindestens gleichwertige oder sogar höherwertige Bauteile ersetzt hat. Das gelieferte Fahrrad kann in Einzelfällen von den Abbildungen abweichen.

RAG steht für "Road And Gravel", denn es handelt sich bei dem NS Bikes RAG+3 um ein unglaublich vielseitiges Gravelbike und kann mit 700C Rennradreifen oder breiten 27.5x2.2" Mountainbike Reifen gefahren werden, wie das 'PLUS' im Namen bereits andeutet. Perfekt für jeden, der nach einem hochwertigen Drop-Bar-Alleskönner sucht. Das RAG+3 ist ein zuverlässiger Begleiter auf spannenden Abenteuer-Fahrten, spritzigen Gravel-Touren, harten CX Rennen, täglichen Pendelstrecken und sogar schnellen Rennrad Ausflügen.

Zudem wurde das neue RAG+3 mit einer modernen Ausstattung versehen. SRAM APEX 1x11-Gang Antrieb mit hoher Bandbreite, Tektro Scheibenbremsen und Steckachsen vorne und hinten. Das RAG+3 wird 2022 mit einem neuen Aluminium-Rahmen mit optimierter Geometrie und Aluminium-Gabel sowie extrabreiten WTB Riddler 45C Reifen ausgestattet.

Details

  • Inklusive Pedale: Nein
Alle Modelle der Serie NS Bikes RAG anzeigen

Auf einen Blick

Gewicht (ca.)
Gewicht (ca.)
10,90 kg
Bremssystem
Bremssystem
mechanische Scheibenbremse

Ausstattung

Einsatzzweck
Gravel
Geschlecht
Herren, Damen
Hauptinformationen
Anzahl Gänge gesamt:
11
Typ:
kein E-Bike
Rahmen
Bauart:
Gravel
Material Typ:
Aluminium
weitere Merkmale:
NS Bikes AL
Lieferumfang
inklusive Pedale:
Nein
Maß
Gewicht (ca.):
10,90 kg
Gabel
Bauart:
Starrgabel
Marke:
NS Bikes
Typ:
Gravel+
Material:
Aluminium
Schaltwerk
Antriebstyp:
Kettenschaltung
Anzahl Gänge:
11
Marke:
Sram
Typ:
Apex
Schalthebel
Modell:
Sram Apex
Kurbel
Modell:
FSA Omega 170 mm (S), 172.5 mm (M), 175 mm (L)
Übersetzung 1:
42 Zähne
Innenlager
Modell:
FSA PF 68.5
Kette
Modell:
Sram PC1110
Zahnkranz
Übersetzung Zahnkranz:
11-42 Zähne
Modell:
Microshift CS-H113
Bremsen vorne
Marke:
Tektro
Typ:
MD-C510
Bremssystem:
mechanische Scheibenbremse
Bremsscheibendurchmesser:
160 mm
Bremsen hinten
Marke:
Tektro
Typ:
MD-C510
Bremssystem:
mechanische Scheibenbremse
Bremsscheibendurchmesser:
160 mm
Bremshebel
Modell:
Sram Apex
Lenker
Bauart:
Rennlenker
Modell:
NS Bikes Flare 31.8, 420 mm (S), 440 mm (M/L), 460 mm (XL)
Material:
Alu
Lenkerband:
Selle Italia SMOOTAPE Gran Fondo
Vorbau
Bauart:
A-Head
Modell:
NS Bikes Rag+ 31.8 70 mm (S), 80 mm (M), 90 mm (L), 100 mm (XL), - 7°/+ 7° (flip flop)
Material:
Alu
Steuersatz
Steuersatz:
GW integrated tapered IS42/IS52, gedichtete Lager
Sattel
Sattel:
Selle Italia X Superflow
Sattelstütze
Bauart:
Patentstütze
Durchmesser:
27,20 mm
Typ:
Kalloy
Material:
Alu
Nabe vorne
Modell:
NS Bikes, 100 x 15 mm
Nabe hinten
Modell:
NS Bikes, 142 x 12 mm
Felgen
Modell:
NS Bikes Gravel+, 32h, Tubeless Ready
Material:
Aluminium
Bauart:
Hohlkammer
Reifen vorne
Größe (in Zoll):
29
Reifenbreite:
45,00 mm
Modell:
WTB Riddler
Reifen hinten
Größe (in Zoll):
29
Reifenbreite:
45,00 mm
Modell:
WTB Riddler
Modelljahr
2022
Artikelnummer
1748792
EAN
2019090010392

Kundenmeinung

3.1
7 Bewertung(en)
1 Stern
2
2 Sterne
1
3 Sterne
1
4 Sterne
0
5 Sterne
3
Wir führen keine gesonderten Überprüfungen von Bewertungen durch, um sicherzustellen, dass die dargestellten Bewertungen tatsächlich von Käufer*innen stammen. Alle Besucher*innen unserer Website können Bewertungen für unsere Produkte abgeben. Die Bewertungsabgabe ist nicht an ein Nutzerkonto oder ähnliches gebunden. Wir benutzen einen automatisierten Wortfilter, um beleidigenden, rassistischen oder werbenden Bewertungen bereits frühzeitig zu vermeiden. Darüber hinaus werden eingehende Bewertung bei uns manuell gesichtet und überprüft. Hierbei überprüfen wir den Inhalt der Bewertung u. a. nach logischen Widersprüchen und anderen Auffälligkeiten.
Alle Filter löschen
NS Bikes RAG+ 3 grau
Benni
Sehr gutes Einsteiger Gravel Bike
Ich kenne NS Bikes noch aus meiner Downhill und Dirt Zeit. Und habe jetzt mein erstes Gravel Bike gesucht. Das Rag gefällt mir optisch sehr gut die Komponenten sind OK und der Preis ist auch Top. Es war sehr leicht zu Montieren und jetzt nach den ersten Fahrten kann ich nur sagen es Funktioniert sehr gut und macht richtig Spaß! Die Schaltung arbeitet perfekt und direkt. Es läuft sehr sauber. Im Gelände macht es sich richtig gut! Es Funktioniert alles super und ich kann nichts schlechtes über das Modell sagen. Das ein oder andere Teil werde ich austauschen, wie z.B. den Sattel. Im großen und ganzen kann ich das Rag aber nur Empfehlen! Es gibt auch einige Videos und Tests bei Youtube die Ihr Eich vorab mal anschauen könnt.
23.09.2023
NS Bikes RAG+ 3 grau
Andreas S
Solides Rad - Bremse ist schlecht
Soweit ein ganz solides Rad für Gravel-Anfänger…die Tectro-Bremse ist leider ganz schlecht….werde die so schnell wie möglich austauschen.
15.08.2023
NS Bikes RAG+ 3 grau
Caroline
Sehr schlechtes Gravelbike
Übersetzt aus dem Schwedischen zum Original
Ich kann das Fahrrad nicht weiter empfehlen. Unter einem Gravelbike verstehe ich ein schnelles Fahrrad, dass man auch gut im Gelände fahren kann. Durch die schlech Qualität des Mantels und der Felgenbänder bekommt man sehr leicht eine (oder mehrere) Platte, was bei einem Offroad-Bike nicht der Fall war. Insider von drei Tagen, ich hatte 7 Teller. Gründe waren kleinste Kieselsteine, schnelles Fahren auf Feld-/Waldwegen, oder ein sehr dünner Draht. Das Bremssystem ist teils mechanisch und teils hydraulisch, nicht wie beschrieben mechanisch. Erst nach kurzer Nutzung (ca. 300km) hat das Tretlager bereits zu knacken begonnen. Auch die Gangschaltung hat von einer Sekunde auf die andere komplett vesagt. Der spontane Service in einer Bikester-Partnerwerkstatt wurde nicht angenommen.
07.08.2023