100 tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab €296
40.000 Artikel 500 Marken
Fahrrad Online Shop

Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

0711 400 424 11

Leider ist das gewünschte Produkt momentan ausverkauft

HAIBIKE SDURO HardSeven 3.0

ID: 861763

nicht verfügbar
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Größe berechnen | Geometrie
Bitte Farbe und Rahmenhöhe wählen
Bitte Farbe und Rahmenhöhe wählen
Auf die Wunschliste
Der Artikel wurde zu deinem Warenkorb hinzugefügt

Dein Produkt kann aktuell nicht in der gewünschten Menge bestellt werden, bitte prüfe deinen Warenkorb.

Persönliche Lieferung & Aufbau mit Ready-To-Ride
100 tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab €296
40.000 Artikel 500 Marken

Beschreibung

HAIBIKE SDURO HardSeven 3.0 schwarz/grau/weiß matt

Mit dem SDURO HardSeven 3.0 geht Dir garantiert nicht die Kraft aus: Ein 500Wh Akku sowie leistungsstarker Yamaha PW-SE Motor gibt Dir das Plus an Power für ausgedehnte Touren oder steile Anstiege. Die zuverlässige Shimano 20-Gang Schaltung bietet Dir vor allem am Berg eine fein abgestufte Übersetzung, mit der Du auch steile Rampen mit Leichtigkeit bezwingst.

Das Haibike Skidplate

Gerade bei eMTBs gehören Aufsetzer oder Steinschläge, die dem tiefsitzenden Motor ernsthaft schaden können, zum Alltag. Daher hat Haibike als weltweit erster Hersteller bereits 2012 das SkidPlate eingeführt, einem Schutzelement, das den Motor effektiv von unten schützt.

Das Yamaha Side Switch LCD-Display
1,7“ LCD-Display für einen breiten Einsatzbereich mit leicht bedienbarer und großer Anzeige von Geschwindigkeit und Akkukapazität. Die Stromversorgung des Side Switch wird über den Akku der Antriebseinheit am Rad gewährleistet.

Alle Modelle der Serie HAIBIKE SDURO anzeigen

Besonderheiten

Reichweite

Wieviele Kilometer reicht mein Akku?  
Komme ich 50 Kilometer weit mit einer Akku-Ladung oder sogar 120? Für E-Bike Interessenten ist eine entscheidende Information. Die Hersteller versuchen möglichst realitätsnah anzugeben, was mit einer kompletten Akkuladung möglich sein könnte. In der Praxis hängt die maximale Reichweite aber von vielen Faktoren ab. Dazu gehören neben dem Motor natürlich der Energiegehalt (400 oder 500 Wh) Umgang und Alter des Akkus. Aber auch  Fahrergewicht, Sitzposition, Fahrweise (Anfahrhäufigkeit, Trittfrequenz) und die gewählte Unterstützungsstufe (Eco, Tour, Sport, Turbo) haben großen Einfluss auf die Reichweite. Und nicht zuletzt beeinflussen das Streckenprofil (bergauf oder flach), der Untergrund (Straße oder Gelände) und selbst  Wind (Gegenwind, Rückenwind) und Reifenprofil die tatsächliche Reichweite. Deshalb ist es extrem schwierig, präzise und verlässliche Angaben zu machen.
Mehr

Kundenmeinung

Deine Meinung ist gefragt. Sei der Erste, der dieses Produkt bewertet.