Sonnige Aussichten! Hol alles raus aus dem tollen Wetter – und aus unseren Angeboten!
Fahrrad Online Shop

Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

0711 400 424 11

Leider ist das gewünschte Produkt momentan ausverkauft

Robens Fire Beetle Kocher

ID: 370894

- 33 %
€ 48,95
€ 32,99 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ich möchte angeschrieben werden, wenn der Artikel wieder verfügbar ist.

Wir speichern deine Anfrage für 3 Monate. Sollte der Artikel bis dahin wieder da sein, melden wir uns bei dir.
Du erhältst 16 °P

Beschreibung

Robens Fire Beetle Kocher

Das Kochen ist ein ganz wesentlicher Aspekt bei jeder Art von Outdooraktivität. Der neue Fire Beetle aus beschichtetem Edelstahl mit Schlauch in Edelstahlummantelung ist ein kompakter, leistungsstarker Gaskocher mit einer großen Brennfläche. Dank der Dreibeinkonstruktion ist er freistehend, sehr standsicher und bietet stabilen Halt für alle Töpfe und Pfannen.

Details

  • Material: beschichteter Edelstahl
  • faltbarer Standfuß/Topfhalter garantiert ein kompaktes Packmaß
  • mit dem Robens Cookery King verwendbar
  • stabiler Topfhalter für mehr Sicherheit beim Kochen
  • perfekt auf das Kochtopf-Set Tour von Robens abgestimmt
  • eignet sich besonders für unebene Böden
  • erfüllt die CE-Sicherheitsstandards (0845-16 P.I.N.0359/CN/1280)

Ausstattung

Einsatzzweck
Wandern /Trekkingtouren, Camping Trekking, Camping, Urban Lifestyle Outdoor, Reisen
Campingkocher
Bauart: StandkocherTyp: EinflammkocherBrennstoffart: GasLeistung (Watt): 3000
Maß
Größe in cm (L x B x H): 12,8 x 7Packmaß in cm (L x B x H): 7 x 6Gewicht: 189 g
Lieferumfang
Lieferumfang: inkl. Netztasche
Modelljahr
2020
Artikelnummer
370894

Kundenmeinung

4.5
2 Bewertung(en)
1 Stern
0
2 Sterne
0
3 Sterne
0
4 Sterne
1
5 Sterne
1
Alle Filter löschen
Robens Fire Beetle Kocher
carter16
Sehr gut
Übersetzt aus dem Französischen zum Original
Wanderanfänger, 2 Wochen getestet, sehr gut. Wir wollten einen kompakten und leichten Herd, perfekt !!! Es hat seinen Platz im Campz Alu Pro Pop perfekt gefunden. Sehr zufrieden mit seiner Aufheizzeit, seiner Stabilität, empfehle ich dieses Produkt.
12.08.2019
Robens Fire Beetle Kocher
Alex
Sogar im liquid-feed (inverted) Modus verwendbar!
Da ich auf einen sicheren Stand sehr viel Wert lege, stand ich vor 16 Monaten vor der Wahl zwischen dem Fire Beetle und dem Primus Spider Expess II. Aufgrund des Preises und der besseren Stabilität habe ich mich für den Fire Beetle von Robens entschlossen. Der Fire Beetle steht deshalb stabiler, da die drei Beine an der Oberseiteschräg verlaufen. Dadurch hat der Topf exakt 3 Auflagepunkte. Beim Primus verlaufen sie waagrecht, weshalb der Topf mehrere Berührpunkte hat und dadurch wackeln kann (hab ich extra in einem Ladengeschäft getestet). Außerdem: Je mehr Kontaktpunkte der Topf zu den Beinen hat, desto mehr Wärme verliert er. Der größte Unterschied zwischen dem Primus und dem Robens dürfte die Vorheiz-/Generatorschleife sein. Mit dem Primus kann dadurch im WInter bei < 0°C die Gaskartusche umdrehen, sodass flüssiges Gas zum Kocher gelangt, in der Generatorschleife verdampft wird und somit verbrannt werden kann. Ich dachte, dass dies mit dem Robens nicht funktioniert, da er ja keine Schleife hat. Nun habe ich es jedoch selbst mit einer Kartusche aus dem Tiefkühlfach (-17 °C, nachgemessen) ausprobiert: Der Robens lässt sich erstaunlicherweise entzünden, trotz 70/30 Standard-Gasgemisch aus der Kartusche, also kein WIntergas. Zunächst lässt man ihn ca. 1 Minute vollgas brennen. Natürlich mit dem Topf drauf. Dadurch wird auch etwas Wärme auf den Brenner reflektiert. Nach ca. 1 Minute habe ich die Kartusche umgedreht, das Ventil etwas geschlossen. Der Brenner bekommt zunächst einen Boost, es kann zu ein paar Stichflammen kommen. Aber wenn man nun wieder mit viel Gefühl etwas aufdreht, lässt er sich super ohne Stichflammen mit Flüssiggas betreiben. Ich vermute, dass das silberne Rohr in der Mitte sich so gut aufwärmt, dass das Gas dort gassförmig wird. Auf jeden Fall lässt er sich auch recht gut regulieren. 500 ml Wasser waren in einem Wärmetauschertopf mit Deckel nach 1:35 Minuten am kochen. Für nichtmal 35 € ein super Kocher!
13.10.2018