Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

WSV - Auf die Plätze, fertig, sparen!
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr Informationen.
* Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

Schwalbe G-One

21 Artikel
Preis in €
Kundenbewertungen
SCHWALBE

Ob Asphalt, Schotter oder Waldweg – Der G-ONE von Schwalbe kann's

Mit den G-ONE Gravelreifen offeriert Schwalbe verlässliche Allrounder, die von ihrer Beschaffenheit ideal für verschiedene Untergründe geeignet sind. Dank eines durchdachten Profils und der innovativen Materialzusammensetzung bieten sie beste Unterstützung und können sogar in E-Bike konformen Modellvarianten bestellt werden. Wenn Du also auf der Suche nach einem zuverlässigen Reifen bist, der Dir sowohl in der Stadt als auch bei Querfeldein-Fahrten hilft eine ideale Performance abzuliefern, solltest Du mal einen Blick auf den G-ONE Gravelreifen aus dem Qualitätshaus Schwalbe werfen – es lohnt sich!

Sortieren
 
Seite 1 von
1

Schwalbe G-ONE - Der ideale Reifen für Gravel-Bikes

Zur Qualität der deutschen Premiummarke Schwalbe muss wohl nicht mehr viel gesagt werden: Die Reifenfanatiker aus Nordrhein-Westfalen statten Motorroller, Mopeds, Rollstühle und Fahrräder unterschiedlicher Fasson mit Pneus der absoluten Spitzenklasse aus. Dies zeigt sich nicht zuletzt in der enormen Laufleistung, Robustheit und Pannensicherheit der Produkte. Um auch den Gravel-Bikes die optimale Bereifung zur Verfügung zu stellen, entwickelte das Unternehmen den G-ONE, der mit seinem leichtrollenden Profil und seiner Tubeless-Technologie jeden Feld- und Waldweg zum absoluten Hochgenuss macht.

Viel Grip auf Straßen und Trails – Das ist der Schwalbe G-ONE

Der Schwalbe G-ONE ist ein Reifen, der dank seiner Beschaffenheit speziell und ideal auf den Gravel-Trend abgestimmt ist. Sogenannte Gravel-Bikes formieren das Bindeglied zwischen einem reinrassigen Renn- und einem Crossrad und werden auch gerne abseits von Asphalt auf ruppigeren Wald- oder Feldwegen gefahren. Exakt hier ist der abenteuerlustige G-ONE auch zuhause und überzeugt in sportlichem Einsatzgebiet mit seinem geringen Eigengewicht, seinem zweilagigen Nylongewebe, sowie seiner hohen Pannensicherheit. Der Schwalbe Pneu bietet dank seines nockenartigen Profils auch auf rauem, schottrigem oder schlammigem Untergrund eine hohe Bodenhaftung, schafft allerdings mühelos den Spagat hin zu komfortabler Laufruhe und geringem Rollwiderstand auf der Straße – ein echter Allrounder.

Reifentechnologien aus dem Hause Schwalbe

Schwalbe G-One Reifen

Der G-ONE wäre keine rheinländische Frohnatur, wenn er nicht auch mit entsprechenden Feinheiten versehen wäre. So verfügt er über einige hochkarätige Technologien, die ihn leichter, widerstandsfähiger und obendrein pannensicherer machen:

  1. Faltreifen
  2. Tubeless-Technology
  3. RaceGuard-Panneschutz
  4. LiteSkin-Karkasse
  5. OneStar Triple Compound

So ausgerüstet musst Du Dir keine Sorgen um etwaige Pannen oder frühzeitigen Verschleiß machen und die nächste Querfeldein-Fahrt wird zur reinen Freude.

Faltreifen vs. Drahtreifen

Ein Faltreifen bietet gegenüber einem herkömmlichen Drahtreifen nicht nur den Vorteil, dass er zusammengefaltet und platzsparend im Reisegepäck verstaut werden kann, er ist obendrein auch noch deutlich leichter. Zwar handelt es sich hierbei streng genommen auch um einen Drahtreifen, der Schwalbe G-ONE verfügt allerdings statt eines Drahtes aus Stahl über einen aus Kevlar. Dank dieser flexiblen, leichten Kunststoff-Faser ist der Reifen faltbar und je nach Größe bis zu 100 Gramm leichter.

Tubeless-Technology

Bei der sogenannten Tubeless-Technology handelt es sich um ein schlauchloses Reifenprinzip. Am Mountainbike bereits seit einiger Zeit geläufig findet diese Technologie nun auch vermehrt im Rennrad-Sektor Anwendung und bietet einige erhebliche Vorteile bezüglich der Aspekte Grip, Schnelligkeit, Komfort und Pannensicherheit.

Dank der fehlenden Reibung zwischen Reifen und Schlauch wird der Rollwiderstand erheblich verringert. Tubeless-Reifen können des Weiteren mit geringerem Luftdruck gefahren werden, was die Aufstandsfläche der Pneus erhöht. Das liefert bei schlechten Streckenverhältnissen deutlich mehr Kontrolle und Grip, darüber hinaus aber auch ein sattes Plus in puncto Komfort. Zudem werden ein plötzlicher Ventilabriss oder Luftdruckverlust durch platzende Schläuche gänzlich ausgeschlossen, was die Pannensicherheit des Schwalbe G-ONE deutlich erhöht.

RaceGuard-Pannenschutz

Zur hohen Pannensicherheit des Schwalbe G-ONE trägt auch die hauseigene RaceGuard-Technologie bei. Hierbei befindet sich unter der Lauffläche des Reifens ein doppelt gelegtes, überkreuztes Nylon-Gewebe. Dieses verhindert ein Durchstoßen des Reifens durch Steine und kleine Scherben und wahrt zudem seine Schnelligkeit und Leichtigkeit.

LiteSkin-Karkasse

Die Seitenwände des Schwalbe G-ONE sind besonders dünn und leicht gestaltet. Die Vorteile dieser Technologie liegt klar auf der Hand: Zum einen wird Gewicht eingespart, zum anderen wird der Rollwiderstand reduziert. Dank des hochdruckstabilen Reifenkerns bleibt der Reifen robust und langlebig.

OneStar Triple Compound

Was zunächst komplex klingt ist einfach erklärt: Hierbei handelt es sich um eine der hochwertigsten Gummimischungen von Schwalbe. Der widerstandsfähige dreifach-Verbund beruht auf einer innovativen Polymerbasis, die hier erstmals in Gravel- bzw. Tourenreifen zum Einsatz kommt. Größere Segmente im mittleren Bereich des Reifens sowie kleinere, flexible Segmente an seinen Seiten helfen dem Verbund ausreichend Grip und Geschwindigkeit aufzubauen. Die spezielle Gummimischung und das Profil erzeugen so eine ideale Harmonie.

Schwalbe G-ONE - Auch für E-Bikes entsprechende Modelle

Den G-One gibt es auch in Ausführungen, die Pedelec kompatibel sind. Zwar schreibt der Gesetzgeber für E-Bikes mit Tretunterstützung bis 25 km/h keine speziellen Reifen vor, da aber auch hier die Belastung und Durchschnittsgeschwindigkeit deutlich höher ausfällt als bei regulären Bikes und Reifen, empfiehlt es sich entsprechende Pneus zu verwenden. Beim Schwalbe G-ONE erkennst Du diese an ihrem Zusatz "E-Bike Ready 25".



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!