Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Finde die perfekten Geschenke - Mit unserem Geschenkefinder ist Weihnachten gerettet
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr Informationen.
* Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

Schwalbe Lugano

18 Artikel
Kategorien
Preis in €
Kundenbewertungen
SCHWALBE

Schwalbe Lugano

Lugano - DAS Einstiegsmodell. Mit dynamischem Profildesign. Die attraktiven Farbvarianten gibt es auch in der Komfortbreite 25 mm. Der Lugano bietet zuverlässige Performance zum günstigen Preis.​

Sortieren
 
Seite 1 von
1

Schwalbe Lugano Rennradreifen

Schwalbe Lugano RennreifenDass Rennradreifen eine designerisch interessante Angelegenheit sein können, beweist Schwalbe mit seinem Hingucker-Modell „Lugano“. Es ist in diversen Farbstellungen erhältlich, beispielsweise in Schwarz, Gelb, Rot, Grau-Rot, Blau, Blau-Grau und Dunkelgrau. Der Drahtreifen „Lugano“ von Schwalbe hat ungewöhnlich wenig Profil. Er bewirbt sich als hochwertiger Trainingsreifen, der von einem der besten Fahrradreifenhersteller der Welt hergestellt wird.

Bloß keine Schwalbe machen

Beim Fahren auf Rennstrecken kommt es darauf an, nicht zu stürzen. Gute Bodenhaftung ist unerlässlich. Schwalbes Drahtreifen Lugano weist ein mittig gesetztes Diamantprofil und Silica-Compounds auf, um die Bodenhaftung zu gewährleisten. Integriert ist ein Kevlar®Guard Pannenschutzgürtel, der die Haltbarkeit dieses Fahrradreifens deutlich erhöht. Die Durchstichgefahr wurde erheblich minimiert. In der Vergangenheit wurde von Fahrern kritisiert, dass der Grip des „Lugano“ bei Regen nicht gerade phänomenal war. Vor allem bei höheren Geschwindigkeiten auf regennasser Fahrbahn leistete er nicht das, was man sich von ihm versprach. Für das Grundlagentraining und den Alltagsgebrauch reichte der Schwalbe Lugano aus - aber im Straßenrennen konnte er nicht punkten, sobald der Wettergott schlechte Laune hatte. Bei gutem Wetter ließ der Lugano nichts zu wünschen übrig. Design ist eben nicht alles. Die spannende Frage ist, ob Schwalbe für das Modell Lugano 2018 nachgebessert hat.

Verbesserungen am Modell 2018?

Dem bewährten Schwalbe-Einstiegsmodell im Rennradbereich wurde lediglich eine Verbesserung des Kevlar®Guard-Pannenschutzgürtels gegönnt. Die Kevlar-Schutzschicht wurde verstärkt, das Material konnte außerdem elastischer gemacht werden. Der Pannenschutz ist spürbar verbessert worden. Am Design und am Profil des Schwalbe Logano hat sich aber nichts geändert. Das klassische Diamantprofil und der überarbeitete Kevlar-Schutzgürtel bewirken einen normalen Rollwiderstand. Für den Fahrspaß bei gutem Wetter ist gesorgt, die genannten Mängel bleiben. Eine zuverlässige Trainings-Performance kann beim Schwalbe Lugano Drahtreifen nur auf trockener Stecke vermeldet werden. Bei Nässe sind auch beim Modell für 2018 die genannten Abstriche zu machen - und wenn es an hohe Tempi geht, gilt das erst Recht. Daher ist zu überlegen, ob man bei schlechtem Trainingswetter jedes Mal einen anderen Schwalbe-Reifen aufzieht oder gleich auf einen anderen Reifen umsteigt.

Tolles Design genügt nicht immer

Zweifellos kaufen viele designbewusste Menschen den Schwalbe „Lugano“. Dagegen ist nichts zu sagen, wenn man seine Ansprüche auf das einstellt, was der „Lugano“ leisten kann. Mit Wettkampfambitionen kann der Schwalbe Lugano nicht mithalten. Trotzdem kann man das Schwalbe-Reifenmodell „Lugano“ nicht aus der Empfehlungsliste streichen. Erstens wird er häufig verbaut, zweitens gibt es ihn in unterschiedlichen Variationen. Man kann den Lugano als klassischen Drahtreifen oder als Faltreifen erhalten. Außerdem gibt es verschiedene Formate. Zu kaufen ist er in
  • 20 mm Breite, aber nur in Schwarz
  • 23 mm Breite, aber nur in Schwarz
  • und 25 mm Breite in diversen Farbstelllungen
  • einer 25 mm breiten Version als Drahtreifen mit Reflexstreifen und STVZO-Zulassung
Preislich fällt der Schwalbe Lugano erfreulich günstig aus. Praktische Erfahrungen belegen, dass der Lugano sich leicht montieren lässt. Das ist für Rennrad-Einsteiger erfreulich, weil es bei vielen anderen Reifen ganz anders aussieht. Für den Alltagsgebrauch bietet der Lugano eine Menge, vor allem gutes Material und hohen Pannenschutz. Bemängelt wurden 2017 der nicht ausreichend geringe Rollwiderstand bei höheren Ansprüchen ans Tempo und der mangelnde Grip bei nasser Fahrbahn. Eine griffigere Gummimischung wäre empfehlenswert gewesen. Es kommt aber bei Reifen immer darauf an, was man will. Summa summarum kann man dem Lugano attestieren, ein gutes Einsteigermodell für mittlere Ansprüche zu sein. Seine Haltbarkeit ist sehr gut zu bewerten. Der Schwalbe Lugano erhält somit keine 5 Punkte, aber gute vier.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!