Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Dein Bike-SSV - Heiße Deals für den Radsommer | TV Kracher - Das Serious Rockville zum Sonderpreis!
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr Informationen.
* Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

Schwalbe Rapid Rob

2 Artikel
Kategorien
Preis in €
SCHWALBE

Schwalbe Rapid Rob

Top-Choice für Einsteiger. Das alte Traumpaar ist wieder vereint. Rapid Rob hat das frühere Profil vom Racing Ralph. Seit vielen Jahren ist er als attraktives Einstiegsmodell bewährt. Tough Tom stößt neu dazu. Mit dem früheren Profil vom Nobby Nic ist er die richtige Wahl für gröbere Trails oder für das Vorderrad.​

Sortieren
 
Seite 1 von
1

Schwalbe Rapid Rob MTB Einsteiger Reifen

Der Rapid Rob der Marke Schwalbe ist das ideale Einsteiger-Modell, weil er preisgünstig und sehr zuverlässig ist. Das im Jahr 2012 gestaltete Produkt verfügt über eine Neuauflage des bislang sehr erfolgreichen Racing Ralph Profils und über beliebte Features der Active Line. Typisch ist die 50 EPI Karkasse und der aus Spezialkautschuk gefertigte Schutzgürtel KevlarGuard. Der attraktive MTB-Reifen ist in drei Farben erhältlich und nicht nur ein toller Hingucker, sondern auch ein echter Allrounder, der fast alles mitmacht und sich selbst auf der geteerten Straße gut fahren lässt.

Die Daten des Rapid Rob der Marke Schwalbe

Schwalbe Rapid Rob Der Rapid Rob ist ein Reifen aus der Active Line des renommierten Fahrradteilherstellers Schwalbe. Das Produkt ist in unterschiedlichen Durchmessern erhältlich. Bei sämtlichen Modellen handelt es sich um Drahtreifen. Ein im Innern des Produktes befestigter Drahtring sorgt dafür, dass sich der Reifen bei hohem Luftdruck nicht von der Felge löst.

Sehr vielfältig gestaltet sich die Auswahl der Farben, denn der Rapid Rob ist nicht nur in der herkömmlichen schwarzen Variante verfügbar. Auch hinsichtlich des Größenangebots bleiben kaum Wünsche offen.
Der Rapid Rob Reifen von Schwalbe ist in der Größe 26 mal 2,10 Zoll nur in der Farbe Schwarz erhältlich. Die 26 mal 2,25 Zoll-Version gibt es hingegen in Schwarz, Graphit, und mit weißen Streifen, Alle nachfolgenden Dimensionen, 27,5 mal 2,25 Zoll, 28 mal 1,35 Zoll, 29 mal 2,10 Zoll und 29 mal 1,25 Zoll, sind nur in der klassischen Farbe Schwarz lieferbar. Sämtliche Reifen eignen sich hervorragend für den MTB-Bereich. Der schwarze, 28 mal 1,35 Zoll große Rapid Rob Reifen ist darüber hinaus für das Cross-Fahren konzipiert.

Die Rapid Rob Reifen der Marke Schwalbe sind serienmäßig mit einem KevlarGuard Pannenschutzgürtel ausgestattet. KevlarGuard bietet einen Pannenschutz, der dem Level 4 entspricht. Der höchste Level ist 6 und steht für einen unplattbaren Reifen. Der von der Firma Schwalbe exklusiv gefertigte Schutzgürtel besteht aus einem Spezialkautschuk und aus Kevlar-Fasern. Des Weiteren ist der Rapid Rob Reifen mit SBC hergestellt.

Das mit 26 mal 2,10 Zoll leichteste Modell wiegt 650 Gramm und trägt eine Last von maximal 100 Kilogramm. Die 29 mal 2,25 Zoll-Version bringt als größtes Rapid Rob Modell ein Gewicht von 790 Gramm auf die Waage, ist dafür aber auch mit 120 Kilogramm sehr viel höher belastbar.

Alle Rapid Rob Modelle von Schwalbe verfügen über eine 50 EPI Karkasse. EPI ist eine Bezeichnung für die Dichte des speziellen Karkassengewebes. Je engmaschiger die Karkasse gestaltet ist, desto hochwertiger ist letztendlich auch der Reifen. Ist die Karkasse besonders fein, dann verringert sich dadurch der Rollwiderstand und auch der Pannenschutz ist sehr viel besser. Schließlich lassen sich dicht gewebte Karkassen nicht so leicht durchstechen wie grobmaschige. Allerdings sind bei den Karkassen der höchsten EPI-Klassen die verwebten Fäden sehr dünn, dafür aber extrem leicht, was wiederum die Geschwindigkeit steigert. Einen optimalen Kompromiss bieten daher die Produkte, die 50 bis 67 EPI aufweisen, wie das beim Rapid Rob Reifen der Fall ist. Die Reifen sind ausreichend robust und überzeugen dennoch durch ein akzeptables Gewicht.

Der Rapid Rob Reifen von Schwalbe im Test

Der Rapid Rob Mountainbike-Reifen von Schwalbe ist nicht so grobstollig wie viele andere MTB-Modelle. Deshalb bewegt sich das Rad auf der Straße verhältnismäßig leise und rollt auch leichter ab als dies bei vielen anderen MTB-Reifen der Fall ist. Auf nicht allzu grobem Schotter macht der Rapid Rob Reifen eine gute Figur. Bei schwierigen Bodenverhältnissen kann es aber vor allem bei der Beschleunigung und in engen Kurven passieren, dass der Reifen schnell sein Limit erreicht hat. Hier wäre die Anschaffung eines teureren Profimodells, beispielsweise des Fat Alberts von Schwalbe, vorteilhafter. Auf Wald- und Wiesenwegen hat der Rapid Rob Reifen jedoch einen guten Grip, die Räder drehen kaum durch. Demnach verfügt der Reifen über exzellente Geländeeigenschaften. Der Rollwiderstand ist niedrig. Die Beschleunigung dementsprechend gut.

Die positiven Eigenschaften des Rapid Rob Reifens im Überblick

  • Der Rapid Rob Reifen ist mit einer 50 EPI Karkasse ausgestattet. Die Karkasse ist fest verwebt und bietet einen guten Pannenschutz.
  • Ein spezieller KevlarGuard Schutzgürtel sorgt für mehr Pannensicherheit. Räder, die mit KevlarGuard ausgestattet sind, erreichen den Pannenschutzlevel 4.
  • Der Rapid Rob von Schwalbe ist ein klassischer Drahtreifen und dementsprechend günstig.
  • Der Rapid Rob Reifen zeigt auf der Straße und auch im Gelände ein hervorragendes Rollverhalten.
  • Den Rapid Rob Reifen gibt es nicht nur in zahlreichen verschiedenen Größen, sondern auch in unterschiedlichen Farben.
  • Der Rapid Rob Reifen ist vor allem auf Asphalt sehr leise.

Fazit:

Wer ein kostengünstiges Einsteigermodell sucht, das sowohl auf dem Asphalt als auch im Gelände eine akzeptable Leistung bringt, ist mit dem Rapid Rob von Schwalbe sehr gut bedient. Der Reifen ist zuverlässig und überzeugt durch einen geringen Rollwiderstand und einen ausgezeichneten Komfort. Man sollte allerdings extreme Bodenverhältnisse meiden und auf grobem Schotter nicht allzu viel erwarten. Der günstige Preis macht den Rapid Rob Reifen auch für Menschen mit begrenztem Budget interessant.


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!