Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


Serious Grafix Pro matte black (2017)

     
14 Kundenmeinungen
€ 1.599,-
€ 1.099,-
Du sparst 31%
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Letzte Bestellung vor 1 Tag und 2 Std.
Rahmengröße
Größe berechnen
Bitte wähle deine Rahmengröße

Du hast bereits eine andere Größe in deinem Warenkorb. Nutze unsere Größentabelle, um deine passende Größe zu finden.

 
In den Warenkorb

Du erhältst für diesen Artikel 549 °P.
  • Kostenloser Versand ab €75,-6
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • 40.000 Artikel
    500 Marken

Die ganze Radwelt redet über die neue Generation an Disc-Crossern und Gravelbikes. Serious Bikes macht`s einfach. Mit dem Serious Grafix Pro hat die preisbewusste Performance-Marke einmal mehr Sinn fürs Wesentliche bewiesen und einen topaktuellen vielseitigen Gravelracer aufgelegt. Mit seinem sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis und echtem Understatement-Design lädt das Grafix Pro ein, die Möglichkeiten dieser noch jungen Radgattung selbst zu entdecken.

Die sportliche Sitzposition erlaubt eine forsche Gangart auf befestigten und unbefestigten Wegen. Hochwertige 35 Millimeter Schwalbe G-One Faltreifen auf stabilen System-Laufrädern bieten Komfort, Traktion und Pannensicherheit ohne einzubremsen. Mit der SRAM Apex 1x11 Schaltung und extrem breit abgestufter Kassette hat man alle Vorteile der neuesten 11-fach Antriebe. Vom leichten Berggang für steile Anstiege im Gelände bis zum Sprint-Gang auf den Zielgraden kann intuitiv mit einem Hebel durchgeschaltet werden. Die dazu passenden vollhydraulischen Scheibenbremsen von SRAM sind nicht nur bei allen Bedingungen leistungsstark, sondern in dieser Preisklasse auch ein absolutes Highlight. Die verlässlichen Marken-Anbauteile von Sram und Zipp komplettieren das rundum gelungene Paket des schwarzen Aluminium-Renners für nahezu jeden Untergrund.

Erlebe mit dem Serious Grafix Pro richtiges Rennradfeeling auf der Straße, nutze die Freiheit auf Feld- und Waldwege auszuweichen, wann immer dir der Sinn danach steht. Geh bei Cyclocros-Events an den Start oder genieße einfach ein richtig schnelles und dennoch robust-komfortables Bike für tägliche Pendelstrecken.

Details
  • 7005 Alluminium Disc-Rahmen & Gabel mit moderner Gravelbike Geometrie
  • SRAM Apex 1x11 Antrieb
  • vollhydraulische SRAM Scheibenbremsen
  • Disc-Systemlaufräder mit Schwalbe G-One Faltreifen

Einsatzzweck Gravel
Rahmen Bauart: Gravel | Material Typ: Aluminium | Material: 6061 Aluminium
Gabel Bauart: Starrgabel | Material: Aluminium
Schaltung Schaltungstyp: Kettenschaltung | Anzahl Gänge: 11 | Marke: Sram | Typ: Apex
Schalthebel Marke: Sram | Typ: Apex
Kettenradgarnitur Marke: Sram | Typ: S350 FC-S350-1-A1 | Übersetzung Blatt 1: 40 Zähne
Innenlager Marke: Sram | Typ: XR GXP (BB-GXP-A1) | Bauart: Kompakt
Kette Marke: Sram | Typ: PC-1110
Zahnkranz Marke: Sram | Typ: PG-1130 | Übersetzung: 11 - 42 Zähne
Bremsen vorne Marke: Sram | Typ: Apex1 | Bremssystem: Scheibenbremse | Bremsscheibendurchmesser: 160 mm
Bremsen hinten Marke: Sram | Typ: Apex1 | Bremssystem: Scheibenbremse
Bremsscheibendurchmesser 140 mm
Bremshebel Marke: Sram | Typ: APEX1
Lenker Marke: Zipp | Typ: HB-DBSC-7E-A1 | Bauart: Rennlenker | Material: Alu
Vorbau Marke: Zipp | Typ: ST-SC-B1 | Bauart: A-Head | Material: Alu
Lenkerband Velo Kork Tape
Steuersatz FSA NO.9M/CUP/TH
Sattel Velo VL-1411
Sattelstütze Bauart: Patentstütze | Typ: Zipp HB-DBSC-7E-A1 | Material: Alu
Systemlaufräder Marke: Aclass | Typ: CXD6
Felgen Bauart: Hohlkammer
Speichen Stainless Steel
Reifen vorne Marke: Schwalbe | Typ: G-ONE / RaceGuard / faltbar | Größe: 28 Zoll | Reifenbreite: 35 mm
Reifen hinten Marke: Schwalbe | Typ: G-ONE / RaceGuard / faltbar | Größe: 28 Zoll | Reifenbreite: 35 mm
Pedale VP-856
Lieferumfang inklusive Pedale: ja
Sonstiges Laufradsatz Tubless Ready
Gewicht 10.5 kg (ca.)
Geschlecht Unisex
Modelljahr 2017
Artikelnummer 498659
Kundenmeinungen (14)
Gesamtwertung
      4.8 von 5 Sternen
Deine Bewertung hinzufügen
5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
(11) (3) (0) (0) (0)
Filtern nach Sortieren nach
  • übernehmen
Stephan 27.07.2017
Für mich völlig ausreichend!
     
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Da mir ein Rennrad zu empfindlich war und ich vorher ein Crossbike gefahren bin, war dieses Gravelbike für mich ideale Kompromiss. Die mattschwarze Optik finde ich phänomenal! Allerdings fährt man auf Schotter schon sehr schroff und es tut einem um das Fahrrad dann leid, so dass ich es fast nur onroad benutze. Die Schaltung ist meiner Meinung nach nicht ganz so geschmeidig wie bei Shimano. Das Leerlauf-Geräusch empfinde ich seltsam laut. Die Spreizung der Kassette reicht aber völlig aus und den zweiten Zahnkranz vorne vermisse ich persönlich nicht. Habe mir bei einer Körpergröße von 190 cm aber trotz des Rahmens von 60cm einen anderen Vorbau gekauft, bei dem ich den Lenker nochmals höher einstellen konnte, da die Sitzposition sonst zu unbequem gewesen wäre. Alles in allem für den Preis sehr gute Qualität.

Petr 08.07.2017
Bin zufrieden
     
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Die Lieferung war angenehm schnell und das Rad ordentlich verpackt. Aufbau ging problemlos, ein kleiner Kratzer am Gabelschaft ist unschön, konnte ich aber recht problemlos mit einem Lackstift abdecken. Schaltauge war ziemlich verbogen, was etwas Arbeit beim Einstellen brauchte. Die Ausstattung ist für den Preis meiner Meinung nach gut. Habe die Pedale und den Sattel gewechselt, das tue ich aber bei ziemlich jedem Rad. Da ich gleich bei der 2ten Fahrt einen Platten hatte, habe ich auf Tubeless umgerüstet, das Vorderrad ging problemlos, beim Hinterrad hat sich gezeigt, dass die Dichtflüssigkeit durch die Naht der Felgen kommt, d.h. die ist nicht richtig dicht und gibt einem kein gutes Gefühl, was die Stabilität/Haltbarkeit angeht. Ich werde daher das hintere Laufrad noch reklamieren. Wenn alles stimmt, fährt sich das Rad jedoch hervorragend und macht richtig Spass. Ich würde das Rad wieder kaufen.

Elmanor 24.06.2017
Super Bike mit kleinem Schönheitsfehler
     
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Vorab die Dinge, die von den Vorrednern bereits bemängelt wurden. Sattel austauschen und Pedale gewechselt. Den neuen Sattel hatte ich vorher schon, die Pedale habe erst heute (am 3. Tag) gewechselt. Mit den beiliegenden Pedalen kann man zwar fahren, aber ich hatte das Problem, dass ich mit den Schuhen als die hinteren Speichen geschliffen habe. Habe mir jetzt MTB Schuhe und Kombipedale gekauft und das rundet dieses Bike nochmal richtig ab. Diese Dinge kann man vor dem Kauf lesen und das Rad ist definitiv nutzbar mit dem gelieferten Bausatz. Ich denke preislich findet man nichts in der Qualität für den Preis. Was bei mir etwas stören ist, die vordere Bremse schöeift und die Feder vom Schnellspanner scheint kaputt zu sein. Man kann das Rad zwar einsetzen, aber sobald man de Schnellspanner fest zieht, muss man die Bremsen neu einstellen. die Scheibe ist nicht 100% gerade und so kostet es mich ca. 10 Minuten, bis es wieder völlig schleiffrei läuft. Hierfür der Abzug eines Sterns. Ein Problem das ich noch habe, ich habe mir nun schon zwei Schutzblechsets gekauft. Nichts passt. Entweder zu dick oder die Vorrichtung hinten passt nicht. Ich werde den Support anschreiben und wenn ich weiß, welcher Artikel passt, füge ich das der Rezession hinzu, wenn das nachträglich geht. Denke das Geld für die Probiererei kann man sich sparen. Alles in Allem ein super Bike, das ruhig läuft und meine Erwartungen voll erfüllt

Georg 21.06.2017
Sehr gutes Bike, Aber...
     
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Es ist an und für sich ein sehr gutes Bike, und für diesen Preis bekommt man das nirgends wo anders. lediglich ein großer Kratzer am Unterrohr, ein schleifender Bremssattel (abhilfe mit Beilagscheiben aufgedoppelt) und der "echt harte Sattel" verleiten mich dazu einen stern abzuziehen! - sehr gute und entspannte sitzposition - reifen rollen sehr gut - die apex 1x11 schaltung hat für jedes gelände eine lösung parat... würde mir das bike trotz der kleinigkeiten jederzeit wieder kaufen

gregen 16.05.2017
Absolutes Biest
     
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Ich fahre das Bike jetzt seit etwa einer Woche und ich bin sehr zufrieden. Die SRAM Apex schaltet sehr knackig, die Bremsen packen ordentlich zu. Sitzposition Gravel-typisch ziemlich aufrecht, was im ersten Moment ungewohnt war, nach einer Stunde aber bereits meine neue favorisierte Sitzposition darstellte. Die 35er Schwalbe Reifen sind über jeden Zweifel erhaben, ich war neulich auf Schotter unterwegs und hatte keine Probleme. Der Untergrund spielt mit dem Rad keine Rolle mehr, auch wenn ich mittlerweile keine Ampelrennen mehr mit Rennradlern und ihren 25er Reifen fahren kann, aber es war vorher klar, dass man den überwältigenden Komfort auf dem Bike mit etwas Speed und Beschleunigung bezahlt. Das Bike ist in Kopenhagen, Dänemark im Einsatz - prinzipiell eine der Fahrradhauptstädte des Planeten und dennoch erntet die Maschine regelmäßig Blicke. Hier noch einige Dinge, die mich gestört haben, die aber nicht gravierend genug waren, um einen Stern Abzug zu rechtfertigen: - Der Sattel ist bretthart und eine absolute Tortur für den Hintern. Hab meinen alten Rennradsattel draufgeschraubt und seitdem ist alles top. - viele Schrauben (beispielsweise am Vorbau und den Scheibenbremsen) sind keine klassischen Inbusschrauben, sondern benötigen einen anderen Aufsatz. Mit dem mitgelieferten Werkzeug sind sie nicht zu gebrauchen -> ein kleiner Werkzeugkasten löst das Problem, aber wer keinen zur Hand hat, kann sein neues Bike nicht fahren. - die Plastikpedale sind relativ billig und passen nicht zum hochwertigen Rest. Ansonsten von mir eine absolute Kaufempfehlung. Tolles Bike.

Stephan 06.04.2017
Top!
     
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Ich kann den bereits abgegebenen Rezensionen nichts mehr hinzufügen. Das Rad ist einfach top

Phomo 22.03.2017
Sehr zufrieden
     
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Nach mittlerweile zwei 200er Brevets mit dem Serious Bike kann ich den guten Bewertungen nur zustimmen. Allerdings habe ich 25mm Rennrad Reifen aufgesetzt und meinen Brooks Sattel übernommen, da der Standard Sattel nicht bequem ist. Sehr zufrieden bin ich mit der Schaltung und den hydraulischen Scheibenbremsen. Ich kann das Rad nur weiterempfehlen!

Gaskrank 20.03.2017
Klasse Preis/Leistung!
     
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Nicht vom Namen abschrecken lassen - hydraulische Scheibenbremsen, 1x11-Antrieb, einen vernünftigen Laufradsatz sowie solide Zipp-Anbauteile findet man in dieser Kombination und Preisklasse sonst nirgends. Auch von der Qualität der Vormontage sowie der Verpackung war ich sehr positiv überrascht. Wer mit dem Noname-Rahmen leben kann, bekommt hier einen soliden Gravel-Crosser zum fairen Preis. Ursprünglich als Commuter und Stadtbike angeschafft wurde das Serious über den Winter schnell zu meinem Lieblingstrainingsgerät, das MTB blieb meistens im Keller.

Sebastian 12.01.2017
Geiles Bike!
     
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Ich bin begeistert! Allerdings ist dies mein erstes "teureres" Bike, ich kenne nur den Vergleich zu meinem gebrauchten 30 Jahre alten Rennrad, also muss man diese Bewertung mit Vorsicht genießen. Dennoch kann ich sagen, dass gerade die Scheibenbremsen und die Schaltung eine unglaubliche Verbesserung zu meinem alten Bike darstellen! Ich nutze es zum täglichen Gebrauch (ca. 40 km) im Ruhrgebiet auf teilweise sehr schlechten Straßen und fühle mich sicherer, wendiger und sogar schneller. Die Beschleunigung und die Geschwindigkeit ist ein bisschen besser als bei meinem Rennrad. Auch bei schlechter Wetterlage (nasse, belaubte Straßen) ist die Standard-Profilierung der Reifen sehr nützlich, hatte bis jetzt nicht einmal das Gefühl ungewollt zu rutschen oder die Kontrolle zu verlieren. Im Gelände habe ich das Gravel-Bike noch nicht genutzt, aber auf den löchrigen Straßen hatte ich bis jetzt das Gefühl, auch ohne Stoßdämpfer, gut abgefedert zu sein. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass es bei längeren Strecken etwas auf die Handgelenke gehen könnte. Etwas schade finde ich es, dass es keine vorgebohrten Löcher für Schutzbleche hinten oder Gepäckträger gibt. Ich bin absolut zufrieden bis jetzt, finde das Bike sieht auch sehr geil aus. Habe echt Spaß dran!

simon86 07.10.2016
guter erster Eindruck
     
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Die Ausstattung bei dem dem Preis - das war mir den Versuch wert, obwohl ich die Marke nicht kannte. bis jetzt (3 Touren) macht das Gravelrad einen sehr guten Eindruck. Lieferung und Aufbau haben anstandslos geklappt. Nur die hintere Bremse brauchte nochmal 5 Minuten Aufmerksamkeit um schleif-frei zu sein. Sitzposition ist wie auf dem Crosser, die Reifen rollen super und auch der 11fach Antrieb von Sram nach kurzer Zeit intuitiv. Das beste aber sind die hydraulischen Bremsen. Bin gespannt, ob sich das Rad im Dauereinsatz bewährt.

Zuletzt angesehen


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben