Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


Leider ist das gewünschte Produkt ausverkauft. Wir benachrichtigen dich gern, sobald es wieder verfügbar ist. Hinterlasse uns dazu einfach deine E-Mail-Adresse.

Serious Telluride e-novation Samsung black

     
9 Kundenmeinungen
€ 1.999,-
€ 1.299,-
Du sparst 35%
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Nicht auf Lager
Ich möchte angeschrieben werden, wenn der Artikel wieder verfügbar ist.


Du erhältst für diesen Artikel 649 °P.
  • Kostenloser Versand ab €75,-6
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • 40.000 Artikel
    500 Marken

Durchaus seriös und bissig eroberst du mit dem Serious Telluride fast schon mühelos Asphaltstraßen, Schotterpisten und Trails. Das robuste E-Mountainbike mit Hardtail ist dank des Aluminiumrahmens steif und dennoch wendig, um enge Passagen kontrolliert und flink zu umkurven. Extra Power bekommst du auf deinen Touren durch den im Tretlager integrierten e-novation Mittelmotor. Deine Beinkraft wird gekonnt und sinnvoll unterstützt und du erlebst actionreiche Fahrmomente, die dir die Kraft für das Finish lassen. Die Gesamtgeometrie ist sowohl für dynamische E-Mountainbiker als auch für relaxtes Rollen perfekt geeignet.

Fühle die Macht des e-novation Mittelmotors, der mit 250 Watt Leistung ordentlich was auf die Straße bringt. Die Energie mit 320 Wh hierfür liefert der klassisch-mittig am Unterrohr angebrachte Akku im schlichten Schwarz. Die zentrale Lage von E-Motor und Akku sorgt für einen recht tiefen Schwerpunkt der sich schön gleichmäßig verteilt und so ein sicheres und kontrolliertes Fahrgefühl vermittelt. Völlig intuitiv und mit wenig Fingerarbeit steuerst du die unterschiedlichen Modi über das e-novation Display. Abhängig vom Modus preschst du mit bis zu 50 Nm auch alpine Trails im spektakulären Uphill Flow nach oben. Unterstützt wirst du generell bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h - ideal für den Mountainbiker.

Der e-novation Motor strahlt seine Ernsthaftigkeit auch auf die übrigen hochwertigen Komponenten aus. Für anspruchsvolle Fahrten bedarf es anspruchsvolles und vor allem zuverlässiges Material, das die Shimano Alivio 9-Gang Kettenschaltung auch überzeugend abliefert. Wind und Wetter trotzen die hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano Typ Altus. Sie greifen hart zu, geben Sicherheit und ein absolutes Gefühl der Kontrolle. Du bleibst Herr über das Telluride, auch, wenn es holprig über Kies und Stein geht. Unebenheiten werden gekonnt von der 100 mm Federgabel ausgeglichen, wodurch du einen sanften Ride genießen kannst. Maximale Steifigkeit versprechen die 27,5-Zoll Laufräder samt Airline Felgen und Qualitätsreifen von Kenda, der genügend Grip auf schwierigen Untergründen bietet.

Die einzigartige Kombination von traditionellem Hardtail-Konzept und starken E-Motorantrieb revolutioniert den Fahrspaß und lässt dich nach intensiven Anstiegen im Gelände ab und zu durchschnaufen. Spüre wie E-Motor und Muskelkraft eine Einheit bilden. Erobere Asphaltstraßen und Offroad-Bergpassagen im Sturm!


Einsatzzweck E-Mountainbike Hardtail
Rahmen Bauart: MTB Hardtail Rahmen | Material Typ: Aluminium | Material: 6061 Aluminium | weitere Merkmale: Hydroferformt
Motor Marke: Bafang | Modell: e-innovation | Typ: Tretlagermotor | Leistung: 250 Watt
Batterie Marke: Samsung | Typ: Lithium-Ionen | Energiegehalt: 324 Wh | Kapazität: 36/9 Volt/Ah | Lebenserwartung: 500 - 600 Ladezyklen | Ladezeit: 2.5 - 4.5 h | Akku-Montage: Rahmen-Akku
Ladegerät Spannung: 230 Volt
Reichweite 40 - 70 km
Gabel Bauart: Federgabel | Marke: Suntour | Typ: XCT
Schaltung Schaltungstyp: Kettenschaltung | Anzahl Gänge: 9 | Marke: Shimano | Typ: Alivio
Schalthebel Marke: Shimano | Typ: Alivio
Kettenradgarnitur Marke: Bafang | Typ: E-Bike | Übersetzung Blatt 1: 46 Zähne
Innenlager Marke: Bafang
Kette Marke: KMC | Typ: 9-fach
Zahnkranz Marke: Sunrace | Übersetzung: 11 - 32 Zähne
Bremsen vorne Marke: Shimano | Typ: Altus | Bremssystem: hydraulische Scheibenbremse | Bremsscheibendurchmesser: 160 mm
Bremsen hinten Marke: Shimano | Typ: Altus | Bremssystem: hydraulische Scheibenbremse
Bremsscheibendurchmesser 160 mm
Bremshebel Marke: Shimano | Typ: Altus
Lenker Marke: Promax | Typ: MTB | Bauart: Riser, 680 mm breit | Material: Alu
Vorbau Marke: Promax | Typ: MTB | Bauart: A-Head | Material: Alu
Griffe Design-Griffe
Steuersatz Alu A-Head
Sattel MTB Sport
Sattelstütze Bauart: Patentstütze | Durchmesser: 27.2 mm | Typ: ProMax | Material: Alu
Nabe vorne Marke: KT | Typ: Alu Parallax mit Schnellspanner
Nabe hinten Marke: KT | Typ: Alu Parallax mit Schnellspanner
Laufradgröße 27,5 Zoll
Felgen Marke: Rodi | Typ: Airliner | Material: Aluminium | Bauart: Hohlkammer
Speichen Zink schwarz
Reifen vorne Marke: Kenda | Typ: 650b | Größe: 27.5 Zoll
Reifen hinten Marke: Kenda | Typ: 650b | Größe: 27.5 Zoll
Pedale Kunststoff mit Alu Käfig
Ständer Bauart: Hinterbauständer
Gewicht 23 kg (ca.)
zulässiges Gesamtgewicht 150 kg (ca.)
Geschlecht Unisex
Modelljahr 2016
Artikelnummer 501876
Kundenmeinungen (9)
Gesamtwertung
      4.9 von 5 Sternen
Deine Bewertung hinzufügen
5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
(8) (1) (0) (0) (0)
Filtern nach Sortieren nach
  • übernehmen
Oliver 29.05.2017
Genial
     
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Bin mehr als begeistert. 1. heute bestellt, morgen geliefert stimmt!! 2. das Rad kam bia auf Pedale komplett vor montiert 3. erste probefahrt bestätigt, die Power reicht aus mit 9 Gängen. Da geht die Post ab 2 kleine Kritikpunkte, die aber keinen Sterneabzug erzeugen: 1. man muss einen 5mm Inensechkant und einen Maulschlüssel für die Pedale selber haben, die fehlten 2. der E-motor kann jederzeit gestartet werden. Bei meinem Klapprad muss ich erst den Strom mit einem Schlüssel einschalten. Wäre hier auch eine zusätzliche günstige Sicherheitsmöglichkeit. So muss man den Akku halt mitnehmen ins Geschäft Fazit: jederzeit gerne wider!!!!

Neoblue 22.05.2017
Top Bike zum kleinen Preis!
     
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Ich habe das Fahrrad im Mai 2017 bestellt und einem ausführlichen Test unterzogen. Vorab: das Preis-/Leistungsverhältnis ist für mich grandios! Das Rad kam 3 Tage nach Bestellung (es war eine etwas längere Lieferfrist von bis zu 5 Tagen angegeben), die Kommunikation mit der Spedition war in Ordnung. Es war gut verpackt und fast fertig montiert. Der Sattel musste eingestellt, der Lenker gedreht und die Pedale angeschraubt werden. Ich habe noch Steckbleche, Vorder- und Rücklicht montiert, die Reifen aufgepumpt und insgesamt keine halbe Stunde gebraucht, bis es fahrfertig war. Das Laden des Akkus ging schnell vonstatten und dann ging es raus. Hier nun meine Bewertung nach verschiedenen Kriterien: 1. Verarbeitung Sehr gut. Saubere Schweißnähte, gute Lackierung und Führung von Kabeln und Zügen. Gangschaltung lief optimal. Fünf Sterne. 2. Gewicht 22 Kilogramm sind ein Wort, wenn man das Bike anhebt, z.B. auf den Fahrradträger beim PKW. Das hohe Gewicht ist dem abnehmbaren AKKU und dem Motor geschuldet, stört aber nicht beim Fahren auf Straßen und halbwegs vernünftig geschotterten Waldwegen. Ich habe ein 12-KG-Hardtail, das nicht so satt auf der Straße liegt aber im Gelände natürlich deutlich agiler ist. Ich würde aber auch nicht mit einem Ebike Downhill fahren ;-) Gibt 4 Sterne. 3. Motor / Akku Der Motor ist kraftvoll und der Akku hält, was die Beschreibung verspricht. Mehr dazu nachher in den Streckenszenarien. Als Vergleich habe ich ein mehr als doppelt so teures Haibike mit Yamaha-Motor zum Vergleich herangezogen. Der Yamaha-Motor bietet speziell bei extremen Steigungen mehr Punch. Ich habe aber den Bafang-Motor als agiler, wenn auch etwas weniger stark empfunden und finde das für den Gesamtpreis des Rades wirklich angemessen. Macht 5 Sterne. Streckenszenarien: 1. Arbeitsweg. 5 Km Mittlerer bis guter Asphalt, auf 2 Km Steigung von 15%. Bergab fährt das Rad ungebremst zwischen 50 – 60 Km/h. Es liegt ruhig auf der Straße, lenkt gut ein, Bremswirkung ist in Ordnung. An der Steigung kommt man im 2. Bis 3. Gang und voller Motorunterstützung auf eine Geschwindigkeit von rund 9 Km/h (Systemgewicht Bike und Fahrer knapp 100 KG). Der Yamaha-Motor brachte es im Vergleich auf 11-12 Km/h. Wichtig ist, dass man eine ruhige Trittfrequenz hat und keine Kraft aufwendet (wie in einer anderen Beurteilung schon geschrieben), nur dann erhält man die volle Unterstützung des Motors. Wirklich genial! 2. Begleitung einer Reiterin. Strecke durch den Wald, rund 7 Km lang. 40% Gefälle, 40% Steigungen bis 8%, Rest eben. Es ist kein Problem dem Pferd im Trab auf der Ebene und bei Steigungen zu folgen. Im Schritt steht man auf der Bremse, beim Arbeitsgalopp (ca. 22-25 Km/h) kann man auf der Ebene mithalten, bergauf zieht man den Kürzeren. Einwandfrei. Reiterin und Pferd schwitzen mehr als der Radler. 3. Ebene mit Hund unterwegs. Armer Hund. Ich habe die Unterstützung abgeschaltet, denn 10 Km mit 25 Km/h wären dem Kleinen zuviel gewesen. Der Motor schiebt auf der Ebene angenehm spürbar an und läuft noch kurz nach, wenn man aufhört zu treten. Die Anfahrhilfe funktioniert gut, auch bei leichter Steigung. Der Akku hat jetzt eine Woche und 70 Km gehalten, dann musste ich ihn laden. In Anbetracht dessen, dass zwischen Nichtnutzung und extremer Belastung der Fahrhilfe alles dabei war, bin ich sehr zufrieden. Insgesamt ein super Preis-Leistungsverhältnis, das locker 5 Sterne verdient.

ratko 11.05.2017
macht spass
     
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

passt mir super.

Maximilian 20.03.2017
Preiswertes E-MTB
     
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Vorab das Fazit: Das ist vermutlich das beste E-MTB was man für diesen Preisrahmen bekommt! Ich fahre mit dem E-MTB täglich ausschließlich große Steigungen und deshalb gibt es ein gemischtes Fazit. Bei Steigungen über 10% musste ich erst einmal Erfahrungen sammeln und es ist teilweise sogar hilfreich bergauf hochzuschalten, damit der Motor maximal unterstützt trotz eigener starker Tretkraft. Positiv: - In sich ist das MTB stimmig - Die Komponenten passen gut zueinander. - Auf geraden Strecken sind Fahrten mehr als entspannt. - Auf geraden Strecken lässt sich die Unterstützung super dosieren. - Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar. - Auf gerader fläche mit leichter Unterstützung kann man die 70km knacken. Neutral: - Anspruchsvollere Trails sollte man nicht zu schwungvoll mitnehmen, das ein hohes Systemgewicht nicht zwingend förderlich ist, - Reichweite in Ordnung. 320 Wh sind nunmal weniger als 500 Wh (teurere E-MTB). Negativ: - Einen Stern Abzug gibt es für die Performance/Dosierung bei Steigungen >10% - Die Unterstützung bergauf ist in Ordnung (250 Watt reichen nunmal nur für 6 km/h bei einer Steigung über 10%). - Die Dosierung bergauf ist gewöhnungsbedürftig (je leichter man tritt desto mehr untersützt der Motor, die Trittfrequenz ist hierbei leider irrelevant). - Das Systemgewicht liegt bei mir bei 120kg. Gepaart mit ausschließlich >10% Steigung sorgt dies für deutlich geringere Reichweiten (20-25km).

Lukas K. 03.11.2016
TOP !!!
     
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Hab nach einem E-MTB gesucht, hab aber nicht das Budget um 2-3 tsd. Euro auszugeben und bin dann hier fündig gewirden. Das Rad erfüllt meine Erwartungen voll und ganz. Der Motor hat ordentlich Power und treibt mich easy durch jedwedes Gelände. Die Bedienung ist sehr einfach und das Display/Copmputer insgesamt sehr hochwertig und die Funktionen sehr intuitiv. Draufsteigen und Losfahren. Der Akku hat bis jetzt immer gehalten , Auch bei meiner letzten längern Ausfahrt über 72km waren am Ende immer noch ca. 20% Energie im Tank. Die sonstige Ausstattung, Schaltung, Bremsen etc.. funktionieren ebenfalls tadellos und lassen kein Wünsche übrig. Ich kann das rad aslo zu 100% weiterempfeheln. TOP !

Zuletzt angesehen


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!
Bewertung schreiben