Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Finde die perfekten Geschenke - Mit unserem Geschenkefinder ist Weihnachten gerettet
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr Informationen.
* Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

Shimano Dura-Ace

96 Artikel
Preis in €
Kundenbewertungen
Shimano

Shimano Dura-Ace – Spitzen-Performance bis ins kleinste Detail

Was 1961 mit der Präsentation der ersten Dreigang-Nabenschaltung begann, ist heute aus der Fahrradszene nicht wegzudenken: Schaltgruppen vom Branchengiganten Shimano. Ob Mountainbike oder Rennrad – mit dem umfangreichen Sortiment der Japaner wird jeder Einsatzbereich fachkundig abgedeckt. Die Dura-Ace Komponentengruppe bildet hierbei ein ganz besonderes Schmuckstück, denn sie ist die hochwertigste Rennrad-Gruppe von Shimano. Ihre bahnbrechenden Technologien und das aerodynamische Design sind seit eh und je Innovationstreiber für kommende Schalt- und Bremsgruppen. Mit ihrem extrem geringen Gewicht, perfekter Ergonomie und höchster Funktionalität ist die DURA-ACE prädestiniert für ambitionierte und Profi-Radsportler. Neben der klassisch mechanischen Variante gibt es die High-end-Komponenten auch als elektromechanische Di2-Schaltung.

Sortieren
 
Seite 1 von
2

Shimano Dura Ace – das passende Paket für professionelle Fahrer

Wer sich mit Radrennen auseinandersetzt und hier auf Dauer mit der Konkurrenz mithalten möchte, ein rundum professionelles Paket erwerben will und Qualität auf höchstem Niveau sucht, der ist mit Shimano Dura Ace gut beraten. Die Anpassungen die Shimano in der neuen Generation von Dura Ace vorgenommen hat, sind nicht zu unterschätzen. Deutlich leichteres Gewicht, bei neu eingesetzten Materialien und ohne jeglichen Verlust von Steifigkeit. Shimano beweist hier abermals, dass die Forschung im Bereich neuer Technologien noch lange nicht ausgeschöpft ist und die Zukunft der Materialien in Titan und Carbon zu suchen ist. Dieses System ist für alle zu empfehlen, die einmalig Geld in die Hand nehmen möchten und somit Qualität auf höchstem Niveau erwerben wollen. Mit einem Einstiegspreis von ungefähr 1.500 € liegt Dura Ace im höchsten Preissegment und stellt die höchste Klasse an Rennradmodulen im Shimano Sortiment dar. Shimano Dura Ace

Wie Titan und Carbon die Wertigkeit von Shimano Dura Ace steigern

Shimano setzt mehr und mehr auf Titan und Carbon bei der Entwicklung neuer Systeme und fährt hier ein äußerst lukratives und lohnenswertes Programm auf. Durch den Einsatz der beiden Materialien wird nicht nur das Gewicht des gesamten Systems reduziert sondern auch die Leistung erhöht. Das hohl geschmiedete Kettenblatt bei Shimano Dura Ace beispielsweise bringt 20 % mehr Steifigkeit und erzielt trotz allem ein geringeres Gewicht als die Vorgänger. Carbon wird schon lange im Rennsport eingesetzt und umso besser ist es, dass nun auch die Dura Ace mit dem Material ausgestattet ist, das sich durch Langlebigkeit und geringes Gewicht auszeichnet.

Das eingesetzte Schaltwerk bei Dura Ace

Das RD-Schaltwerk, das standardmäßig bei Shimano Dura Ace eingesetzt wird kann mit einer Kassette gefahren werden, die maximal 28 Zähne inne hat. Hier findet im Vergleich zu den Vorgängermodellen und im Vergleich zu den anderen Modulen die Shimano aktuell auf dem Markt laufen hat, eine größere Übersetzung statt. Dies bietet sich besonders für den Rennbereich an, für den Shimano Dura Ace gedacht ist. Die eingesetzte Kassette beim Shimano Dura Ace wird in 8 Ritzelabstufungen angeboten. So schafft es Shimano dem Fahrer die Kontrolle zu überlassen, wie diese für den jeweiligen Einsatzbereich eingestellt werden soll und sie dem jeweiligen Gelände anzupassen. Generell geht der Trend bei Shimano Dura Ace eher in Richtung einer Modulzusammensetzung die vielseitig kombinierbar und wandelbar ist, was einiges an Spielraum lässt. Um ein optimales Zusammenspiel von Ritzelspalten und der Kette zu ermöglichen wurde auch die Kette selbst angepasst. Durch neu geformte Außen- sowie Innenplatten wird das Zusammenspiel dahingehend verbessert, dass auch bei anspruchsvollen Touren und Schaltvorgängen unter hoher Belastung ein sauberes Schalten möglich ist, ohne dass es zum Rasseln der Kette so anderen Auffälligkeiten kommt. Bei Dura Ace hat Shimano erstmals ein System entworfen bei dem die Weiterentwicklung der Bremse nicht im Vordergrund stand. Zwar wurde auch diese entscheidend vorangetrieben, dennoch galt die Konzentration dem Schaltwerk. Vielmehr wurde als oberstes Ziel hohe Steifigkeit und einfaches Schalten vorgegeben. Aus diesem Grund ist der eingesetzte FD-Umwerfer auch hiernach konzipiert und ermöglicht durch seine höhere Steifigkeit bei niedrigerem Gewicht ein problemloses Runterschalten in für das Schaltwerk anspruchsvollen Rennsituationen.

Die Shimano Ace Bremsen

Eine neue Technologie die Shimano für Dura Ace entworfen hat, ist die symmetrische Anordnung der Bremsen innerhalb eines Doppelgelenks. Hierdurch werden die Bremsvorgänge gleichmäßig verteilt und schaffen beim Fahrer mehr Vertrauen auch bei starken Bremsvorgängen, wie zum Beispiel bei Abfahrten. Bei der Weiterentwicklung der Bremsen wird stets darauf geachtet, dass die Bremskraft erhöht wird und so punktet die neue BR-9000 mit insgesamt 10 % mehr Bremskraft als die Vorgänger bei einer größeren Kontrollierbarkeit. Shimano Dura Ace genügt den höchsten Ansprüchen von versierten Rennfahrern und kann getrost für ambitionierte Fahrten erworben werden. Natürlich spricht der Preis für sich und der Kauf sollte gut durchdacht sein, wer jedoch auf Dauer mit Höchstleistung fahren möchte und dabei das System schonen will, der ist mit Shimano Dura Ace bestens beraten. Nicht umsonst stellt Shimano an sich selbst den Anspruch in Dura Ace die beste mechanische Rennradgruppe im eigenen Haus zu beherbergen, die in der Welt zu finden ist. Wer jedoch auf eine elektronische Schaltung setzt der hat neben dem normalen Dura Ace System nun auch die Wahl diese Gruppe mit der elektronischen Schaltung auszustatten. Trotz Mehrkosten bietet dies den Fahrern viele Vorteile, so laufen Schaltvorgänge noch wesentlich besser ab und der Fahrer kann seine Konzentration anderen Dingen widmen. In Zukunft soll die Dura Ace Gruppe auch vermehrt standardmäßig mit der elektronischen Schaltung ausgestattet werden, da Fahrer auf der ganzen Welt die Meinung vertreten, dass hier die Zukunft der Schalttechnologie zu suchen ist. Und selbst der höhere Preis wird in Zukunft nicht mehr das große Thema darstellen, da mittlerweile selbst die günstige Ultegra-Gruppe mit der elektronischen Schaltung aufgerüstet werden kann und dennoch im unteren bis mittleren Preissegment zu suchen ist.

Shimano Dura Ace bietet

  • ein geringeres Gewicht bei höherer Übertragungsrate
  • optimales Zusammenspiel von Kette, Schaltwerk und Umwerfer
  • mehr Bremskraft und ausgeglicheneres Spiel der Bremse dank BR-9000
  • wenig Abnutzung dank Einsatz von Carbon und Titan


Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!