Fahrrad Online Shop
Alles für den Fahrradurlaub
30 TAGE kostenlose Rückgabe
Kauf auf Rechnung
Bike Aufbauservice

Yepp Mini Kindersitz türkis

ID: 571595

- 16 %
€ 109,95
€ 91,99
inkl. MwSt., versandkostenfrei
    • türkis
    • weiß
    • schwarz
    • blau
    • grau
Der Artikel wurde zu deinem Warenkorb hinzugefügt

Dein Produkt kann aktuell nicht in der gewünschten Menge bestellt werden, bitte prüfe deinen Warenkorb.

Produkt anfragen

Leider ist das gewünschte Produkt momentan ausverkauft

Standard Lieferung ab 3-5 Werktagen
Du erhältst 45 °P
30 TAGE kostenlose Rückgabe
Kauf auf Rechnung
Bike Aufbauservice

Beschreibung

Thule Yepp Mini Kindersitz türkis (ocean)

Weicher und dennoch stabiler Fahrrad-Kindersitz, der ihrem Kind eine sichere und bequeme Fahrt vor ihnen auf dem Fahrrad ermöglicht.


Details

  • sehr einfach Montage
  • weicher, stoßabsorbierender Sitz
  • wasserabweisende Sitzmaterialien
  • kindersicheres Sicherheitsgurtschloss
  • bequeme Handauflage
  • verstellbare Fußrasten und Fußschlaufen

Ausstattung

Einsatzzweck
Trekking, Radreise, City & Alltag, Urban Lifestyle Biking, Alltägliches Fahren, Commuting, Lifestyle / Singlespeed, Urban Sports, Cross
Hauptinformationen
Typ:
Frontmontage
empfohlenes Alter:
9 Monate - 3 Jahre
maximal zulässiges Gewicht:
15 kg
Material
Material:
Polypropylenbasis mit innerer Schale aus EPP und EVA-Kissen
Montage
Montageart:
Vorbaumontage
Technische Details
Prüfzeichen:
EN
Ausstattung
Fußstützen verstellbar:
ja
Gurtsystem:
gepolstertes 5-Punkt-Gurtsystem
Lieferumfang
Halterung im Lieferumfang vorhanden:
ja
Modelljahr
2022
Artikelnummer
571595

Video

Kundenmeinung

3.0
1 Bewertung(en)
1 Stern
0
2 Sterne
0
3 Sterne
1
4 Sterne
0
5 Sterne
0
Alle Filter löschen
Thule Yepp Mini Kindersitz schwarz schwarz
Remi
Gut isch
Übersetzt aus dem Norwegischen zum Original
Geniales Ding zum Mitnehmen für die Kids - und sehr gute Verarbeitungsqualität, aber die Montagevorrichtung ist Makulatur. Und keine Möglichkeit, den Winkel zu verstärken. Das bedeutet, dass bei einem leicht falschen Fahrrad die Metallstreben an den Dämpfer schlagen – oder die Kinder die Knie im Lenker einklemmen. Oder wie bei mir - beides. Die einfache Lösung hier ist, sie nicht zu benutzen - aber dann können Sie auch nicht die benutzen, die das Kind hält. Idiotisches System in diesem Sinne wirklich. Bei mir jedenfalls kümmern sich die Kinder nicht um das Besondere und sind schon einige Kilometer mit ihnen geradelt.
13.06.2022