Sonnige Aussichten! Hol alles raus aus dem tollen Wetter – und aus unseren Angeboten!
Fahrrad Online Shop

Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

0711 400 424 11

Topeak Defender FX/RX 279er Schutzblech Set

ID: 582412

- 17 %
€ 29,95
€ 24,99 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In der letzten Woche 2x bestellt.
Der Artikel wurde zu deinem Warenkorb hinzugefügt

Dein Produkt kann aktuell nicht in der gewünschten Menge bestellt werden, bitte prüfe deinen Warenkorb.

Produkt anfragen

Ich möchte angeschrieben werden, wenn der Artikel wieder verfügbar ist.

Wir speichern deine Anfrage für 3 Monate. Sollte der Artikel bis dahin wieder da sein, melden wir uns bei dir.
Standard Lieferung in 2-4 Werktagen
Verfügbarkeit im Store prüfen
Du erhältst 12 °P

Beschreibung

Topeak Defender FX/RX 279er Schutzblech Set

Speziell für 27,5“ und 29“ Fahrräder entwickelt, sind die DeFenderTM FX/RX 279er die ideale Wahl für all diejenigen, die einen leichten, robusten und effektiven Schmutzschutz für besonders nasse und matschige Fahrten suchen. Durch die Schnellspannhalterungen lassen sich die Schutzbleche in Sekundenschnelle montieren und entfernen. Die polierte Unterseite verhindert effektiv Schmutzanhaftung und lässt sich besonders leicht reinigen. Passend für 27,5“ &29“ Reifen mit bis zu 3“ Breite.

Details

  • Schnellspannverschluss für die Sattelstütze für einfache Montage
  • Hinterrad-Schutzblech winkelverstellbar
  • Frontschutzblech mit Steckhalterung zur schnellen und einfachen De-/Montage
  • Maße: 73 x 21 x 11 cm (vorne), 61 x 18 x 10 cm (hinten)
Alle Modelle der Serie Topeak Defender anzeigen

Ausstattung

Einsatzzweck
MTB Einsteiger/Tour, Marathon/Cross Country, All Mountain/Enduro
Typ
Set vorne & hinten
Einsatzbereich
MTB
Schutzbleche
Bauart: Steckschutzblech
geeignete Laufradgrößen
27.5'', 29''
Material
Fiberglas-Composite
Lieferumfang
Lieferumfang: Set aus Hinterrad- und Vorderradschutzblech
Modelljahr
2020
Artikelnummer
582412

Kundenmeinung

3.0
7 Bewertung(en)
1 Stern
1
2 Sterne
1
3 Sterne
3
4 Sterne
1
5 Sterne
1
Alle Filter löschen
Topeak Defender FX/RX 279er Schutzblech Set
Jørn
Topeak Defender FX / RX 279er Kotflügel Set
Übersetzt aus dem Norwegischen zum Original
Ein gutes Produkt, das, wenn es richtig montiert ist, gut sitzt und die Arbeit leistet, die sie tun sollen. Bevor Sie den hinteren Teil der Sitzstange montieren, sollten Sie ein oder zwei runde Klebebänder / ein Gummiteil von einem alten Fahrradschlauch anbringen, damit er besser an der Stange anliegt und nicht verrutscht. Dann sitzt er gut. Sie können dasselbe mit dem Vorderteil tun, bevor Sie es in die Gabel einbauen.
15.08.2019
Topeak Defender FX/RX 279er Schutzblech Set
Gerd
Topeak Defender
Diese Schutzbleche sind das letzte. Ich habe selten so eine umständliche Montage erlebt, besonders für das hintere Teil. Würde ich nie wieder kaufen.
14.07.2019
Topeak Defender FX/RX 279er Schutzblech Set
Pekko
meh
Übersetzt aus dem Finnischen zum Original
Scheint, dass der vordere Verriegelungsmechanismus nicht zu zuverlässig ist. Innerhalb der ersten Woche zweimal fallen gelassen. Aufgeben Hinten ist OK.
11.11.2018
Topeak Defender FX/RX 279er Schutzblech Set
Wolfgang
schmutzfänger
alles super
14.10.2018
Topeak Defender FX/RX 279er Schutzblech Set
Bruno
Gute Schutzbleche
Montage ist einfach. Das hintere Schutzblech verrutscht beim Fahrradtransport per Auto, kann aber schnell wieder gerichtet werden.
23.07.2018
Topeak Defender FX/RX 279er Schutzblech Set
Manfred
Schutzblech Set
Montage hinten etwas mühselig, Befestigungsband schnell abgerissen.... zum Glück hatte ich noch ein Klettband, mit diesem klappte dann die Montage. Ist sicherlich Verbesserungswürdig, doch wenn es mal montiert ist, isteine gute Sache !
12.07.2018
Topeak Defender FX/RX 279er Schutzblech Set
Hardi
Da gibt es wirklich bessere
Sorry, aber so umständlich wie diese Schutzbleche zu montieren sind, hätte ich mir das nicht vorgestellt. Leider geht das weder aus der Produktbeschreibung noch den Bildern so deutlich hervor. Insbesondere für die Montage des hinteren Schutzbleches ist der Klemmmechanismus erst einmal komplett auseinander zudrehen, um das Band um die Sattelstütze binden zu können. Mag ja vielleicht als Schutz vor einem schnellen, unberechtigten Zugriff gedacht gewesen sein. Doch dieses Gefummel wollte ich der Beschenkten wahrlich nicht zumuten und hat mich umgehend zur Retoure veranlasst.
27.12.2017