Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Dein Bike-SSV - Heiße Deals für den Radsommer | TV Kracher - Das Serious Rockville zum Sonderpreis!
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr Informationen.
* Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

Triathlon Rucksäcke & Transition Bags

52 Artikel
Gesamtvolumen in l
  • 13 45
Marke
  • 9
  • 9
  • 8
  • 2
  • 2
  • 1
  • 1
  • 1
  • 13
  • 3
  • 1
  • 2
Farbe
  • 15
  • 0
  • 0
  • 6
  • 2
  • 9
  • 0
  • 1
  • 5
  • 0
  • 5
  • 5
  • 4
  • 10
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Preis in €
Kundenbewertungen
Sortieren
 
Seite 1 von
1

Alles Wissenswerte zum Triathlon-Rucksack/Transition Bag

Triathlon Rucksack

Schwimmen, Radfahren, Laufen – ein Triathlon zu absolvieren bedeutet, sportliche Höchstleistungen zu erbringen, die eigenen Grenzen neu zu definieren und dabei immer die Zeit im Blick zu haben. Ob du diesen faszinierenden Sport als Einsteiger entdeckst oder du dich gerade auf den Ironman in Hawaii vorbereitest, das Equipment, welches du im Wettkampf benötigst, kannst du bequem in einem Triathlon-Rucksack (Transition Bag) mit durchdachten Features transportieren. Doch welche Ausstattungsmerkmale sind besonders wichtig? Erfahre hier, worauf es bei der Wahl der optimalen Transition Bags ankommt.

  1. Checkliste: Was gehört in den Triathlon-Rucksack
  2. Wie sieht die ideale Ausstattung einer Transition Bag aus?
  3. Welche Features sind bei der Wahl des Transition Rucksacks entscheiden?
  4. Fazit

Checkliste: Was gehört in den Triathlon-Rucksack

Der nächste Triathlon steht an. Die Vorfreude wächst, die Checkliste schwirrt im Kopf. Jede Menge Stuff muss mit und will clever verstaut sein. Welches Zubehör du wann benötigen könntest:

  • Vor dem Wettkampf (Wärme- und Wettkampfbekleidung, Verpflegung, Einmalhandschuhe, Luftpumpe, Sonnencreme, iPod, ...)
  • Schwimmen (Neoprenanzug, Schwimmbrille und Schwimmhaube, Body Glide, ...)
  • Wechsel (Startnummer und Befestigung, Wechselbeutel, Handtuch, Socken, ...)
  • Radfahren (Radhelm, Radbrille, Radschuhe, Verpflegung, Ersatz-Kit, Haushaltsgummis, ...)
  • Laufen (Laufschuhe, Cap, Verpflegung, ...)
  • Nach dem Wettkampf (Wärmekleidung, Mütze, Schuhe, Duschzeug, Handtuch, ...)
  • Wichtiges (Startpass, Ausweis, ...)

Hier ist Struktur innerhalb der Triathlon-Tasche angesagt, damit du beispielsweise Getränke rasch zur Hand hast oder die Laufschuhe nicht vom Schwimmzeug nass werden.

Unser Tipp: Packe deinen Rucksack rechtzeitig, um zu sehen, ob auch alles hineinpasst!

Wie sieht die ideale Ausstattung eines Transition Bags aus?

Ein Transition-Rucksack ist auf die Bedürfnisse des Sportlers beim Triathlon angepasst:

  • Ein großes Hauptfach bietet Platz für trockene Bekleidung, Handtücher und Schuhe.
  • Ein wasserdichtes Extrafach ist der ideale Aufbewahrungsort für den Neoprenanzug und die verschmutzten Laufschuhe.
  • Seitliche Getränkefächer nehmen Wasserflaschen auf.
  • Extrafächer bieten Raum für Riegel, Sonnencreme, Schwimm- und Radbrillen sowie Startpass und Ausweis.

Die Fächer sind praktisch angeordnet, damit du alles in sinnvoller Reihenfolge verstauen und mit einem Griff finden kannst.

Unser Tipp: Um Schuhe und Schwimmsachen im wasserdichten Bereich des Rucksackes zu trennen, eignen sich Beutel mit Zugbändern.

Welche Features sind bei der Wahl des Transition Rucksacks entscheidend?

Neben ausreichendem Stauraum und einer durchdachten Anordnung der Fächer ist ein minimales Gewicht ein weiteres Kriterium. Ein verstärkter, gepolsterter Rückenbereich sowie verstellbare, mit Polsterungen ausgestattete Träger an Schultern und Taille erhöhen den Tragekomfort beträchtlich. Als Material haben sich langlebige, widerstandsfähige Kunstfasern wie Nylon bewährt. Reflektierende Einsätze erhöhen außerdem die Sicherheit.

Fazit

Da ein Triathlon-Rucksack exakt die Anforderungen erfüllt all das aufzunehmen, was man im Wettkampf benötigt, lohnt sich die Anschaffung. Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf – und der Triathlon-Rucksack begleitet dich zuverlässig zu deinem nächsten Abenteuer aus Schwimmen, Biken und Laufen.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!