Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

0711 400 424 11

100 tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab €296
40.000 Artikel 500 Marken

Tubus Airy 26/28 Zoll titan Gepäckträger

€ 189,90 EUR
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Nur noch 3 Artikel vorrätig
Der Artikel wurde zu deinem Warenkorb hinzugefügt

Dein Produkt kann aktuell nicht in der gewünschten Menge bestellt werden, bitte prüfe deinen Warenkorb.

Tubus Airy 26/28 Zoll titan Gepäckträger Du erhältst 94 °P
Mit PAYBACK Punkten! Einfach Kundennummer im letzten Bestellschritt eingeben und automatisch PAYBACK Punkte erhalten. Weitere Informationen
100 tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab €296
40.000 Artikel 500 Marken

Beschreibung

Tubus Airy 26/28 Zoll titan Gepäckträger

Der Titan unter den Trägern. Leichter geht's kaum. Trägt deutlich mehr als sein 100-faches Eigengewicht. der Airy war der weltweit erste Gepäckträger aus dem äußerst schwierig zu verarbeitenden Werkstoff Titan. Titan ist nicht nur sehr leicht und hochfest, es ist auch extrem witterungsbeständig. daher ist Airy so gut wie unverwüstlich.

Details

  • Gewichtsangabe inklusive Anbauteile

Ausstattung

Einsatzzweck
Trekking, Radreise, City & Alltag, Urban Lifestyle Biking
Montageart
Rahmenmontage
Typ
Festmontage
passende Radgröße (Zoll)
26 Zoll, 28 Zoll
Materialtyp
Titan
Zuladung
30 kg
Gewicht
353 g
Lieferumfang
Lieferumfang: Gepäckträger inklusive Anbauteile
Modelljahr
2019
Artikelnummer
5281

Kundenmeinung

Tubus Airy 26/28 Zoll titan Gepäckträger
michael s.
Tubus Airy 26/28 Zoll titan Gepäckträger Tubus Airy 26/28 Zoll titan Gepäckträger Tubus Airy 26/28 Zoll titan Gepäckträger Tubus Airy 26/28 Zoll titan Gepäckträger Tubus Airy 26/28 Zoll titan Gepäckträger
rennradler
leichter ist nur ein Eigenbau aus CFK, kein anderer Gepäckträger ist soo leicht. Für Rennradreisen mit geringem Gepäck daher absolut zu empfehlen! das einzige was stören könnte ist, dass die Enden der zwei Titanrohre nach oben gebogen sind. Damit könnten eine Tasche, die oben draufgeschnallt wird, eventuell durchscheuern und löcher bekommen.
23.02.2014