Bright Friday Warm-Up | Zwei neue Highlight-Deals pro Tag
Kauf auf Rechnung
HILFE & SERVICE
Fahrrad Online Shop

DU HAST FRAGEN?
Dann besuche unseren FAQ Bereich oder schreibe uns dein Anliegen in unserem Kontaktformular.

Maloja Streetwear

4 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Marke
Maloja

  • 100% 12
  • adidas Five Ten 7
  • Afton Shoes 1
  • ASSOS 2
  • Biehler 2
  • Castelli 17
  • Chrome 14
  • Cube 42
  • Cycloc 6
  • Dakine 3
  • DUER 40
  • Endura 16
  • fahrrad.de 1
  • FIXIE Inc. 3
  • Fox 53
  • Giro 3
  • Gravel Fondo 2
  • GripGrab 8
  • guilty 76 racing 2
  • ION 23
  • IXS 2
  • Leatt 4
  • Loose Riders 17
  • Magura 1
  • Maloja 4
  • Mavic 4
  • Mondraker 1
  • O'Neal 3
  • Patagonia 2
  • PEARL iZUMi 16
  • POC 11
  • Protective 2
  • Race Face 4
  • Riesel Design 5
  • Shimano 4
  • Triple2 5
  • Troy Lee Designs 1
  • TSG 8
  • UVEX 3
  • VAUDE 5
  • Zimtstern 16

Farbe

  • grau
  • rot
  • blau
  • schwarz

Preis

bis
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
1 Ausgewählte Filter:
Alle Filter löschen
1 Ausgewählte Filter:
Marke
Maloja
Alle Filter löschen
Kategorien
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Maloja ForbeschaM. T-Shirt Damen grey melange grey melange
Maloja
ForbeschaM. T-Shirt Damen grey melange
€ 35,00 € 31,99
  • Varianten: XSSML
Maloja ForbeschaM. T-Shirt Damen grey melange
Maloja ForbeschaM. T-Shirt Damen red monk red monk
Maloja
ForbeschaM. T-Shirt Damen red monk
€ 35,00
  • Varianten: XSL
Maloja ForbeschaM. T-Shirt Damen red monk
Maloja ForbeschaM. T-Shirt Damen night sky night sky
Maloja
ForbeschaM. T-Shirt Damen night sky
€ 35,00
  • Varianten: M
Maloja ForbeschaM. T-Shirt Damen night sky
Maloja ForbeschaM. T-Shirt Damen moonless moonless
Maloja
ForbeschaM. T-Shirt Damen moonless
€ 35,00 € 31,99
  • Varianten: XS
Maloja ForbeschaM. T-Shirt Damen moonless

Maloja Streetwear Shop

Angesichts einer unübersehbaren Herstellerriege im Fahrradbereich verliert mancher Biker den Überblick. Da erfreut es einen umso mehr, wenn einige Unternehmen durch coole Streetwear, erstklassige Qualität und wagemutige Designs hervorstechen. Den Trends spürt man auch unter Bikern gerne nach. Maloja gehört zu den Herstellern von Streetwear, die man sich merken sollte.

Maloja bietet Trendmode

Maloja setzt Trends. Das Unternehmen folgt nicht denen anderer. Ein unscheinbar wirkender Hoodie entpuppt sich bei näherem Hinsehen als Streetwear-Accessoire mit Pfiff. Bei Maloja Streetwear darf der Kapuzenpullover

  • eine ungewöhnliche Farbe haben
  • aus isolierendem 4-Way-Stretch-Technofleece bestehen
  • exzellente Bewegungsfreiheit bieten
  • und mit ungewöhnlichen Design-Elementen aufwarten.

Der Reißverschluss wird mit Sternchen verziert, die Zug-Kordeln an der Kapuze sind geringelt. Insgesamt ergibt sich bei hoher Individualitätsquote ein modisch harmonisches Bild. Maloja Streetwear wirkt so, als hätte dieses Design immer in der Luft gelegen. Auch technisch sind die Freiburger auf der Höhe. Sie ummanteln wenig reibungsresistente Elasthan-Fasern mit Polyester, um sie weniger empfindlich gegen Abnutzungsschäden durch Reibung zu machen. Maloja Streetwear steht für Ressourcenschonung, Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Produktionsweisen. Das wird durch das Bluesign-Siegel verdeutlicht. Modisch wie funktionell ist Maloja kompromisslos.

Maloja Streetwear: Shirt Damen

Bikermode mit Pfiff

Freizeitbeschäftigungen sind bei Bikern häufig sportlich ausgerichtet. Die Maloja Bikeshorts behält man auch im Freibad oder auf dem Skateboard an. Die Damen-Fleecejacken machen sich auch an der Universität gut, weil sie zur favorisierten Alltags-Mode passen.

Mit Beanies, Blusen im Flanell-Look und Ringelshirts von Maloja gibt man auf jedem Pflaster stimmige Statements ab. Wenn ein Freeride-Shirt nach Streetwear aussieht, aber durch atmungsaktives AirDry-Gewebe technisch ausgestattet ist, sind Biker begeistert. Hat es zusätzlich Minimalgewicht und eine antibakterielle Ausstattung, umso besser. Nichts ist schlimmer, als verschwitzt vom Mountainbike zu steigen und auch so zu duften.