Kleinteile, Zubehör und Bekleidung ab 99€ versandkostenfrei!

teile

Fahrradteile

(1284 Produkte)

Ein Fahrrad ist mehr als die Summe seiner Teile. Und nicht jeder Radfahrer muss alle technischen Details am Rad verstehen um sich am Radfahren selbst zu erfreuen. In unserem umfangreichen Sortiment an Fahrradteilen von den wichtigsten und beliebtesten Marken finden aber nicht nur ambitionierte Experten hochwertige Nachrüst- oder Tuningteile um noch das letzte bisschen Fahrperformance aus dem Rad zu kitzeln. Auch Gelegenheits-Schrauber auf der Suche nach dem nötigen Ersatzteil finden zielsicher die richtigen Reifen, Schläuche, Bremsbeläge oder Antriebsteile in verschiedenen Qualitätsstufen.


Fahrradteile für Reparaturen zu Hause

Ein Fahrrad funktioniert nur als Summe aller seiner Fahrradteile zuverlässig. Bei Defekten wie einem platten Reifen oder einer gebrochenen Kette braucht es schnellstens neue Fahrradteile, um dein Rad wieder auf die Straße zu bringen. In unserem Shop kannst du von Griffen über Kassetten bis hin zum Reifen alle wichtigen Fahrradersatzteile einfach und schnell bestellen, damit du sie in der heimischen Werkstatt selbst montieren kannst.

Die passenden Komponenten für jedes Fahrrad

Pedale, Kettenblätter, Sattelstützen, Lenker - bei der Vielzahl an unterschiedlichen Ersatzteilen fällt es nicht immer leicht, den überblick zu behalten. Deshalb haben viele namhafte Hersteller Teilegruppen zusammengestellt. Zu einer Gruppe gehören verschiedene Komponenten am Fahrrad, die im Zusammenspiel als Ganzes die Funktionalität von Schaltung und Bremsen garantieren.

Unser Tipp: Ersatzteile des gleichen Herstellers lassen sich gewöhnlich problemlos am Fahrrad kombinieren, erst beim Mischen verschiedener Hersteller können Kompatibilitätsprobleme auftreten.

Betrachtet man einzelne Brems- und Schaltgruppen, werden Fahrradteile wie:

  • Schaltwerk und Umwerfer,
  • Kurbel und Innenlager,
  • Kassette und Kettenblätter,
  • Schalt- und Bremsgriffe

häufig zusammengefasst. Die genaue Zusammensetzung einer Gruppe ist allerdings vom jeweiligen Hersteller abhängig. Je nach Herstellereinordnung können auch Kette oder Schalt- und Bremszüge zu einer Gruppe zählen.

Wann sollte ich welche Komponenten am Fahrrad austauschen?

Wer sich regelmäßig auf sein Fahrrad schwingt, kommt nicht umhin, bestimmte Teile von Zeit zu Zeit zu ersetzen. Verschleiß ist an Rennrad, MTB, Tourenrad oder E-Bike durchaus normal. Das Profil der Reifen wird im Laufe der Zeit niedriger, die Bremsbeläge nutzen ab und die Kette sitzt nicht mehr stramm und gibt ungeölt ein leises Quietschen von sich. Regelmäßiges Inspizieren und überprüfen dieser drei Komponenten verlängert langfristig die Freude, die du mit den Teilen und deinem Bike hast. Um den Verschleiß der Kette beziehungsweise ihrer Glieder zu messen, kannst du eine sogenannte Kettenlehre zu Hilfe nehmen.

Auch die Griffe erfahren bei intensiver Nutzung eine stärkere Abnutzung. Das Nachrüsten von neuen Griffen ist aber nur mit geringem Aufwand verbunden. Nach vielen gefahrenen Kilometern gehärt es zum Lebenszyklus einiger Teile, dass sie ersetzt werden müssen. Seltener zu ersetzen sind dagegen Fahrradteile wie:

  • Fahrradsattel
  • Sattelstütze
  • Lenker
  • Gepäckträger
  • Schaltgruppe

Erst bei Defekten und Beschädigungen ist es bei diesen Teilen zwingend notwendig nachzubessern, um sicher unterwegs zu sein und unbesorgt weitere Touren auf dem Rad genießen zu können.

Das perfekte Rad individuell zusammenstellen

Wer sein Bike perfekt auf sich zuschneiden und einstellen möchte, kann jederzeit einzelne Komponenten austauschen.

Die Sitzposition wird von verschiedensten Faktoren beeinflusst. Am Rahmen selbst sind zwar keine Änderungen möglich, doch Sattelstütze, Sattel, Pedale und Lenker können relativ leicht ersetzt werden. Mit einigen Maßnahmen kannst du das eigene Rad individuell anpassen, um deinen Fahrkomfort zu erhöhen.

Eine Bastelleidenschaft lässt sich am eigenen Rad optimal ausleben - selbst unerfahrene Schrauber*innen können Reparatur- und Umbaumaßnahmen in der heimischen Garage, Werkstatt oder Einfahrt durchführen.

Die Schaltgruppe ist ein weiterer Ansatzpunkt, um dein Rad individuell anzupassen. Die Umstellung auf mehr verfügbare Gänge lässt sich durch den Einbau einer neuen Kassette mit entsprechendem Schaltwerk und passender Schalteinheit am Lenker umsetzen - sowohl bei Naben- als auch bei Kettenschaltungen.

Die passenden Fahrradteile für alle Bikes und Ansprüche

Von Hobbyschrauber*in bis Bike-Expert*in kommen bei unseren Ersatzteilen und Komponenten alle voll auf ihre Kosten. Ob preiswertes Ersatzteil oder performanceorientierte High-End-Komponente: Die unterschiedlichsten Bedürfnisse von Fahrradfans werden dank des breiten Produktportfolios mit Pedalen, Schläuchen, Griffen, Kassetten, Faltreifen, Scheiben-, bzw. Felgenbremsen und Co. vollumfänglich abgedeckt. Vom einfachen Schlauchwechsel zum anspruchsvollen Schaltgruppentausch - bei uns findest du garantiert die passenden Fahrradteile.

Vergleichen /8

Wird geladen...