Die ersten Räder für 2021 | Topmarken sofort verfügbar
Fahrrad Online Shop

Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

0711 400 424 11

Mavic XM

5 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Farbe

  • schwarz
  • silber

Preis

bis

Kundenbewertungen

  • 2
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Kategorien
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Mavic XM 117 Vorderrad 26x1.75 Deore schwarz schwarz
Mavic
XM 117 Vorderrad 26x1.75 Deore schwarz
€ 73,95 € 62,99
- 15 %
versandkostenfrei
Mavic XM 117 Vorderrad 26x1.75 Deore schwarz
Mavic XM 117 Hinterrad 26x1.75 Deore 8/9-fach schwarz schwarz
Mavic
XM 117 Hinterrad 26x1.75 Deore 8/9-fach schwarz
€ 87,95 € 78,99
- 10 %
versandkostenfrei
Mavic XM 117 Hinterrad 26x1.75 Deore 8/9-fach schwarz
Mavic XM 117 Hinterrad 26x1.75 Deore 8/9-fach silber silber
Mavic
XM 117 Hinterrad 26x1.75 Deore 8/9-fach silber
€ 77,95
versandkostenfrei
Mavic XM 117 Hinterrad 26x1.75 Deore 8/9-fach silber
Mavic XM 319 Vorderrad 27.5" Deore schwarz schwarz
Mavic
XM 319 Vorderrad 27.5" Deore schwarz
€ 94,95 € 80,99
- 15 %
versandkostenfrei
Mavic XM 319 Vorderrad 27.5" Deore schwarz
Mavic XM 435 Felge 27.5"
Mavic
XM 435 Felge 27.5"
€ 40,00
  • Varianten: 32H
Mavic XM 435 Felge 27.5"
Weitere Informationen

Mavic XM – Hochwertige MTB-Einsteigerserie

Die Ingenieure aus dem Hause Mavic sind seit jeher von Innovation und Fortschritt getrieben und versuchen stets neue Wege zu gehen. So wundert es nicht, dass Mavic unglaublich viel Energie in die Entwicklung absolut hochwertiger Felgen steckt, welche bis in letzte Details durchdacht sind. Denn mit der Felge steht und fällt eine einwandfreie Performance. Besonders professionelle Biker schwören auf die herausragende Mavic-Technologie und tragen dazu bei, dass die Systeme immer wieder überprüft, verbessert und validiert werden. Doch nicht nur leistungsorientierten Fahrern bietet Mavic spektakuläre Felgensysteme – mit der Mavic XM-Modellreihe bringen die Entwickler hochwertige MTB-Einsteigermodelle zum hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Markt. Hierin spiegeln sich sowohl die Leidenschaft als auch die Erfahrungen des seit 1889 bestehenden französischen Unternehmens wider. Ihre Ambition: Unglaublich gute Fahrrad-Komponenten für verschiedenste Leistungsanforderungen zu entwickeln.

Felgen-Expertise seit 1934

Im Jahre 1934 basteln die Mavic-Ingenieure an einer innovativen Hohlkammerfelge aus Duraluminium, bei der die Zugkräfte dank kleiner Röhrchen auf beide Felgenböden verteilt werden. Mit dieser legendären Felge geht der Tour-de-France Gewinner Antonin Magne an den Start und testet die spektakuläre Neuheit in geheimer Mission. Denn dass Mavic an dieser Felge arbeitet, darf nicht bekannt werden. So wird sie schlichtweg in Holzoptik lackiert, um unter den anderen Teilnehmern nicht aufzufallen. Der Erfolg gibt Mavic schließlich recht: Magne fährt einen Sieg ein und die Entwickler fühlen sich bestätigt, weiter in diese Richtung zu forschen.

Im Laufe der Zeit reifen die Felgensysteme immer weiter aus und es kommen verstärkt aerodynamische Technologien zum Einsatz. Mavic hat seine Expertise in Sachen Felge seither stetig optimiert und bietet auch Einsteigern die Möglichkeit, in die Welt der anspruchsvollen MTB-Ausrüstung abzutauchen. Für Neulinge, die ihr Bike mit hochwertigen Mountainbike-Komponenten veredeln wollen, bietet die XM-Serie Felgen-Varianten von Cross-Country über Trail bis hin zu All-Mountain an. Diese sind exakt auf die Ansprüche des jeweiligen Einsatzbereiches sowie die Fahreigenschaften der unterschiedlichen Bikes ausgerichtet.

XM-Cross-Country für optimalen Fahrspaß

Mavic XM

Die Disziplin Cross-Country stellt aufgrund ihrer abwechslungsreichen Untergründe sowohl an das Bike als auch an den Fahrer höchste Ansprüche: Kieswege, steile Abfahrten, anspruchsvolle Steigungen, Wald- und Feldwege sowie verschiedene kleine Hindernisse müssen zuverlässig überwunden werden. Daher sind diese leistungsstarken XM-Felgen vor allem auf Gewicht, Agilität und Effizienz hin optimiert, damit Du uneingeschränkt flexibel und wendig bleibst.

Das Felgenprofil der XM-Serie ist breiter gehalten, was in einer optimalen Traktion auf verschiedenen Böden sowie einer hervorragenden Beschleunigung resultiert. Der Felgenstoß ist dabei entweder gemufft oder geschweißt und punktet so mit höherer Stabilität und zuverlässigerem Bremsverhalten als gesteckte Felgen.

Mit ihrem breiten Felgenprofil bieten sie eine ideale Aufnahmemöglichkeit für Tubeless-Reifen. Diese bieten dank geringerem Luftdruck gerade auf ruppigem Gelände einige Vorteile:

  • Geringerer Rollwiderstand
  • Geringeres Gewicht
  • Höherer Fahrkomfort
  • Mehr Traktion und Grip
  • Bessere Bremseigenschaften
  • Geringere Pannenanfälligkeit

Die Tubeless-Technologie arbeitet in Kombination mit den Hookless-Felgenhörnern besonders stabil, da diese gerade in anspruchsvollem Gelände Schläge besser verkraften als die Versionen mit Haken. So wird der Fahrkomfort deutlich erhöht und auch in unwegsamem Terrain gewinnst Du mit diesem System an Sicherheit und Verlässlichkeit.

Mavic XM-Trail: Immer zuverlässig

Mit dem Mountainbike neue Wege zu erkunden, über Stock und Stein zu fahren und in ungeahnte Gefilde vorzustoßen erfordert Vertrauen in die eigenen Fahrkünste aber auch in die verwendete Technik. Die zuverlässigen XM-Trail-Felgen sind absolut agil und und bieten dynamische Unterstützung, sodass Du Dich voll und ganz Deiner Performance hingeben kannst.

Bei diesem Felgentypus stehen Leichtigkeit und Steifigkeit im Vordergrund. Robust gefertigt ist auch die Trail-Felge und ebenfalls für den Tubeless-Gebrauch vorgerichtet. Neben der Tubeless-Technologie findet zudem das Usiné Brut Control-System Verwendung, welches für eine bessere Bremsleistung sorgt und effektiv verhindert, dass das Rad beim Bremsen schwingt. Auch bei dieser Felge wird der Felgenstoß verschweißt und im Anschluss gefräst. So entsteht eine einheitliche Bremsflanke, die absolut störungsfrei läuft.

Die Felgen sind außerdem mit einer speziellen, patentierten Aluminiumlegierung versehen, welche um rund 30% robuster ist als herkömmliche Aluminiumlegierungen. Diese Maxtal-Felge wird somit noch stabiler und widerstandsfähiger gegenüber Beschädigungen im Gelände. Dank dieser Technologie werden Schläge zuverlässig aufgefangen und auch Sprünge und kleine Stunts sind kein Problem.

XM-All-Mountain Felge

Diese unglaublich robuste Baureihe macht wirklich alles mit! Sie ist dafür konzipiert, unter starken Belastung besonders widerstandsfähig zu arbeiten und dabei trotzdem dynamisch zu bleiben. Ob Bike-Park, Gravity oder Speed-Trail – die Felge darf gefordert werden! Denn auch dieses Mavic XM-Modell überzeugt mit geschweißtem Felgenstoß, der sie unglaublich robust macht. Auch hier können problemlos Tubeless-Reifen gefahren werden, was dank der praktischen Hookless-Felgenhörner bedingungslos unterstützt wird. Diese All-Mountain-Hochleistungsfelge eignet sich für die extremen Einsätze und liefert hier bestmögliche Unterstützung.

Felgen- oder Disc-Variante

Bei der XM-Serie ist zu berücksichtigen, ob das Bike mit einer Scheiben- oder einer Felgenbremse arbeitet. Gerade im MTB-Bereich kommen sehr häufig Scheibenbremsen zum Einsatz, da diese robust, wartungsfreundlich und auch bei ungünstigen Wetterbedingungen zuverlässig und mit wenig Handkraft arbeiten. Auch auf Bremsflanken wird bei der Disc-Version verzichtet. Der Vorteil hierbei ist, dass diese nicht verschleißen oder überhitzen können. Scheibenbremsen werden oftmals zusammen mit dem Tubeless-System gefahren, da beim Einsatz einer Felgenbremse die Gefahr besteht, die Pannenschutzflüssigkeit zu überhitzen und den Reifen zu beschädigen.

Felgenbremsen haben gegenüber Scheibenbremsen den Vorteil, dass sie mit ihrem geringeren Gewicht überzeugen. Dies ist besonders im Bereich der Rennräder interessant. Auch werden Felgenbremsen zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten und sind etwas günstiger als Scheibenbremsen. Auch die vertraute Optik der Felgenbremse ist für Liebhaber der Ästhetik ein Kaufargument. Bei der Auswahl der entsprechenden XM-Felge ist darauf zu achten, mit welchem System diese letztendlich gefahren wird.