Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

0711 400 424 11

100 tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab €296
40.000 Artikel 500 Marken

Cube Kathmandu

10 Artikel
Filter
  • blau
  • grau
  • schwarz
  • 3
  • 3
Sortieren
CUBE Kathmandu – Und was kannst du?
CUBE Kathmandu – Und was kannst du?
CUBE - Im Bereich der Freizeiträder kennt man diesen Namen schon seit langem, denn er steht für Innovation und hohe Qualität. Mit der Kathmandu-Reihe hat das nordbayerische Traditionsunternehmen eine Serie von Trekking- und Tourenrädern entwickelt, die abenteuerlustigen Bike-Enthusiasten robuste und... weiterlesen
  • Cube Kathmandu Hybrid SL 500 Black Edition black edition
    Cube
    Kathmandu Hybrid SL 500 Black Edition
    € 3.999,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: 50cm (28") 54cm (28") 58cm (28") 62cm (28")
    Cube Kathmandu Hybrid SL 500 Black Edition
  • Cube Kathmandu Hybrid Pro 500 Easy Entry Iridium
    Cube
    Kathmandu Hybrid Pro 500 Easy Entry Iridium'n'Green
    € 2.499,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: 46cm (28") 50cm (28") 54cm (28") 58cm (28")
    Cube Kathmandu Hybrid Pro 500 Easy Entry Iridium'n'Green
  • Cube Kathmandu Hybrid SL 500 Trapeze Black Edition black edition
    Cube
    Kathmandu Hybrid SL 500 Trapeze Black Edition
    € 3.999,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: 46cm (28") 50cm (28") 54cm (28")
    Cube Kathmandu Hybrid SL 500 Trapeze Black Edition
  • Cube Kathmandu Hybrid EXC 500 Easy Entry Black
    Cube
    Kathmandu Hybrid EXC 500 Easy Entry Black'n'Blue
    € 2.999,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: 46cm (28") 50cm (28") 58cm (28")
    Cube Kathmandu Hybrid EXC 500 Easy Entry Black'n'Blue
  • Cube Kathmandu Hybrid Pro 500 Trapez Iridium
    Cube
    Kathmandu Hybrid Pro 500 Trapez Iridium'n'Green
    € 2.499,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: 46cm (28")
    Cube Kathmandu Hybrid Pro 500 Trapez Iridium'n'Green
  • Cube Kathmandu Hybrid Pro 500 Iridium
    Cube
    Kathmandu Hybrid Pro 500 Iridium'n'Green
    € 2.499,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: 58cm (28")
    Cube Kathmandu Hybrid Pro 500 Iridium'n'Green
  • Cube Kathmandu Pro Blue
    Cube
    Kathmandu Pro Blue'n'Blue
    € 999,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: 50cm (28")
    Cube Kathmandu Pro Blue'n'Blue
  • Cube Kathmandu Pro Iridium
    Cube
    Kathmandu Pro Iridium'n'Black
    € 999,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: 46cm (28")
    Cube Kathmandu Pro Iridium'n'Black
  • Cube Kathmandu SL Black Edition black edition
    Cube
    Kathmandu SL Black Edition
    € 1.699,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: 46cm (28")
    Cube Kathmandu SL Black Edition
  • Cube Kathmandu EXC Iridium
    Cube
    Kathmandu EXC Iridium'n'Green
    € 1.299,00
    versandkostenfrei
    • Varianten: 46cm (28")
    Cube Kathmandu EXC Iridium'n'Green
Weitere Informationen

CUBE Kathmandu: Die Serie der Alleskönner

Dass die international renommierte Bike-Schmiede CUBE aus dem idyllischen Waldershof ihre Tourenrad-Modelle nach der nepalesischen Hauptstadt benannt hat, dürfte nicht von ungefähr kommen, denn die Trekkingräder strahlen Pioniergeist und Abenteuerlust aus. Dass die Bikes für waschechte Traveller konzipiert sind, die bei Wind und Wetter über Stock und Stein radeln möchten, zeigt sich bereits auf den ersten Blick: Eine komfortable Rahmengeometrie, fest verbaute Schutzbleche, ein ultrabelastbarer Gepäckträger, die hydraulischen Scheibenbremsen sowie eine 10- bzw. 11-Gang Shimano Kettenschaltung bieten Unterstützung und Verlässlichkeit in jedem Terrain. Zudem warten die CUBE Tourenräder mit einem innovativen, zweifach konifizierten Aluminiumrahmen auf. Dieser bietet nicht nur ein geringes Eigengewicht, sondern auch ein hohes Maß an Funktionalität und Sportlichkeit.

Auch für E-Enthusiasten das Richtige

Cube Kathmandu

Und auch für Freunde des E-Bikes bietet CUBE hier einige Besonderheiten: Sämtliche Modelle der Kathmandu-Serie sind auch als Hybrid mit leistungsstarkem Bosch CX Motor und einem 500 Wh Dauerläufer-Akku erhältlich. Der Antrieb verfügt über sage und schreibe 75 Nm Drehmoment und sorgt für eine kraftvolle sowie progressive Unterstützung auf sämtlichen Untergründen.

Drei Varianten, ein Fundament

Die Basis der CUBE Kathmandu-Bikes bildet der extrem steife und zeitgleich enorm leichte Superlite Aluminiumrahmen. Zu dessen Steifigkeit trägt ebenfalls der in den Rahmen integrierte IC Gepäckträger bei. So reagiert ein Kathmandu auch unter Vollbelastung schnell und präzise auf die Weisungen des Fahrers. Dieses gemeinsame Fundament teilen sich alle drei Ausführungen:

  • Kathmandu PRO
  • Kathmandu EXC
  • Kathmandu SL

Die Rahmen sind, je nach den persönlichen Anforderungen des Fahrers, mit horizontalem oder abfallendem Oberrohr, sprich diamant- oder trapezförmig erhältlich. Mittels ihrer Beschaffenheit und ihrer Ausstattung ist die Serie oberhalb der klassischen Touring-Serie von CUBE anzusiedeln, denn sie bietet ein Plus an Komfort und Effizienz.

Hochwertige Komponenten bieten Sicherheit und Fahrspaß

Die Ausstattung des CUBE Kathmandu ist mehr als zweckorientiert und bietet einen über die Maße hohen Fahrkomfort. Dank des bequemen Selle Royal Gel-Sattels und der besonderen Rahmengeometrie sitzt man auch bei langen Touren bequem auf dem Rad. Eine Luftfedergabel bietet dabei dynamische Dämpfung in unebenem Terrain.

Für einen optimalen Antritt und ein hohes Übersetzungsspektrum trägt eine leistungsstarke Shimano Schaltung Sorge. Die Schaltzüge verlaufen dabei im Innern des Rahmens, was nicht nur eine cleane Optik generiert, sondern auch ein exaktes Schaltverhalten mit geringem Wartungsaufwand ermöglicht.

Die hydraulischen Scheibenbremsen mit einem Durchmesser von 160 - 180 mm bieten selbst bei rasanten Abfahrten beste Geschwindigkeitskontrolle und effektive Sicherheit. Dank der leistungsstarken Scheinwerfer mit bis zu 40 Lux Strahlkraft wirst Du darüber hinaus nie im Dunkeln gelassen und machst die Nacht zum Tag.

Die Varianten der CUBE Kathmandu-Serie ohne E-Motor

Kathmandu PRO

Die PRO Variante trägt ihre Absicht bereits im Namen: Professionelle Performance. Dabei wird sie unterstützt von einer 10-Gang Deore XT Kettenschaltung aus dem Hause Shimano. In Kombination mit der SR Suntour NCX D LO Air Federgabel mit einem Federweg von 63 mm werden so auch unwegsameres Gelände und starke Steigungen mühelos bewältigbar. Die hydraulischen Scheibenbremsen mit 160 mm Durchmesser vorne wie hinten sorgen dabei für ein optimales Bremsverhalten und eine sichere Kontrollierbarkeit der Geschwindigkeit.

Kathmandu EXC

Das EXC verfügt darüber hinaus über einen besonders komfortablen Sattel mit Royal-Gel-Füllung. Damit werden auch lange Touren zum absoluten Hochgenuss und Rücken und Becken bleiben optimal entlastet. Ein weiteres Upgrade findet sich auch in der Beleuchtung: Hier setzt CUBE auf ein Frontlicht mit integrierter Sensorautomatik, die das Licht bei eintretender Dunkelheit selbstständig einschaltet.

Kathmandu SL

Das SL bildet die Speerspitze der CUBE Kathmandu-Serie. Es bietet alle komfortablen Eigenschaften des EXC und darüber hinaus noch einige Extras. In diesem Bike findet sich eine RockShox Paragon Gold Federgabel mit einem Federweg von 65 mm. Damit ist das Fahrrad etwas geländegängiger als seine Schwestermodelle. Dafür spricht auch die 180 mm starke Shimano XT BR-M8000 Scheibenbremse am Vorderrad, die besonders leistungsstark agiert. Auch die Bereifung ist auf alle Eventualitäten eingestellt und zusätzlich mit Kevlar verstärkt. Das macht sie besonders robust und unempfindlich für Stöße und spitze Steine.

Die Hybrid-Modelle der CUBE Kathmandu-Serie – That’s German Engineering

Cube Kathmandu Hybrid

Auch hier bilden die drei Varianten PRO, EXC und SL die Basis. Zusätzlich zu den baulichen Eigenschaften der unmotorisierten Ausführungen warten die CUBE-Hybride jedoch noch mit einer Menge technologischer Highlights auf.

Der Motor

Angetrieben werden die Hybride von einem in der Mitte der Bikes verbauten Bosch Performance CX Motor mit 250 W Leistung und einem Drehmoment von 75 Nm. Das vergrößert nicht nur den potenziellen Aktionsradius der Trekkingbikes, sondern bietet auch einen besonders breiten Einsatzbereich. Hierfür werden selbstverständlich alle Ausstattungsfunktionen wie eine hochwertige Lichtanlage sowie robuste Schutzbleche gemäß der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) mitgeliefert.

Maximale Stabilität dank CUBE Gravity Casting

Gravity Casting beschreibt einen komplexen Prozess, bei dem bestimmte Bauteile des Rahmens und des Antriebs aus flüssigem Aluminium hergestellt und miteinander verbunden werden. Somit sitzen Motor, Schutzabdeckung und der Flansch des Akkus an einer zentralen Stelle. Dies garantiert ein hohes Maß an Stabilität und Steifigkeit.

Der Akku – „Semi Integrated Battery“

Der ausdauernde 500 Wh Akku versorgt dabei das integrierte Aggregat mit bis zu 25 % mehr Leistung als herkömmliche 400 Wh Akkus. Optisch fällt er jedoch kaum auf, denn er bildet dank des speziell geformten Unterrohrs der Bikes eine untrennbare Einheit mit dem formschönen Rahmen. Der Schwerpunkt liegt hier somit möglichst tief, was für ein kompromisslos agiles Fahrverhalten sorgt.

Steuerung mittels leicht bedienbarem Display

Mit Hilfe des am Lenker verbauten elektronischen Displays lässt sich die Unterstützung des Antriebs problemlos und individuell steuern. Das sorgt für nahezu futuristischen Fahrspaß und unterstützt den Fahrer ganz nach persönlichem Bedarf.

CUBE Kathmandu – ein Muss für Touring-Fans

Mit dieser Modellreihe von CUBE warten drei Trekking- bzw. Touring-Bike Modelle, die kaum einen Wunsch unerfüllt lassen. Ob als Hybrid mit Motorisierung oder mit reiner Beinkraft angetrieben: Wer auf der Suche nach einem hochwertigen Begleiter für Touren und Ausflüge ist, liegt mit Kathmandu PRO, ECX und SL genau richtig. Hochwertige Materialien, beste Verarbeitung und ein Plus an Know-how aus dem Hause CUBE lassen das Herz echter Fahrradenthusiasten höherschlagen.