Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr Informationen.
* Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

Fahrrad Finanzierung

1.284 Artikel
Marke
  • 65
  • 8
  • 13
  • 43
  • 80
  • 44
  • 23
  • 9
  • 7
  • 15
  • 54
  • 23
  • 42
  • 44
  • 1
  • 4
  • 26
  • 32
  • 10
  • 3
  • 123
  • 115
  • 80
  • 3
  • 1
  • 6
  • 5
  • 113
  • 21
  • 107
  • 4
  • 7
  • 1
  • 6
  • 53
  • 37
  • 53
  • 3
Preis in €
Kundenbewertungen
Sortieren
 
Seite 1 von
23

Fahrrad finanzieren: So kann Deine Radtour schon morgen beginnen

Der Sommer kommt schneller als gedacht. Plötzlich sieht man überall auf den Straßen die verschiedensten Bikes in allen Varianten und Ausführungen – und man selbst will ganz klar mit dabei sein. Neuer, sportlicher, schneller: Doch ein gutes Fahrrad hat natürlich seinen Preis. Wer diese Summe nicht mit einem Schlag zahlen möchte, dem stehen auch andere Möglichkeiten offen, seinen Wunsch nach einem Fahrrad zu erfüllen.

Finanzieren leicht gemacht

Gewöhnlich entscheiden sich die meisten Menschen beim Kauf für die Sofortzahlung. Ob per Lastschrift, Sofortüberweisung, PayPal oder Kreditkarte, damit sind die Verpflichtungen des Käufers beim Kaufvertrag schnellstmöglich erfüllt. Es gibt aber auch andere Wege, sein Rad zu finanzieren:

  • Finanzieren mit Ratenzahlung
  • PAYBACK
  • Aufnahme eines Kredits

Je nach Methode bestehen selbstverständlich Vor- und Nachteile, die der Käufer abwägen sollte. Es gibt nicht eine einzige perfekte Lösung, oft kann vielleicht die Kombination verschiedener Zahlungsmöglichkeiten hilfreich sein, um sich sein Fahrrad kaufen zu können.

Fahrrad finanzieren

Ratenzahlung

Die gängigste Art, wenn es um das Finanzieren des Bikes geht, ist die Zahlung in Raten. Der Terminus der 0-Prozent-Finanzierung ist dabei auch beim Thema Fahrrad weit verbreitet: Es bezeichnet einen starren Plan mit festgelegter Laufzeit und vorgegebenen Raten, sodass jederzeit eine gute Übersicht über den Verlauf besteht. Schon im Voraus kann kalkuliert werden, wie hoch die Zahlungen sein sollen und über wie viele Monate die Finanzierung erfolgt.

Zinsen bestehen bei diesem Prinzip keine. Der Käufer hat somit beim Kauf auf Raten verglichen mit der Sofortzahlung finanziell keine Nachteile. Seltener wird auch ein flexibles Finanzieren angeboten: Hier sind die Beträge nicht starr, man zahlt immer so viel, wie man gerade übrig hat.

PAYBACK

Fahrrad.de arbeitet mit dem Bonuspunkteprogramm PAYBACK zusammen. In vielen Geschäften und Online-Shops sammelst Du beim Einkauf Punkte, die Du dann wieder für andere Produkte einlösen kannst. Je nachdem wofür Du Dich entscheidest, kannst Du somit direkt bei PAYBACK Prämien erhalten oder Du kannst Deine Punkte nutzen, um damit zu zahlen. Bei Fahrrad.de kannst Du mit PAYBACK-Punkten auch problemlos Dein Bike finanzieren.

Auf diese Weise sparst Du entweder bei dem von Dir ausgesuchten Fahrrad viel Geld oder Du kannst die Punkte in ein höherwertiges Modell sowie in Ausstattung investieren. Wofür Du Dich auch entscheidest: Mit dieser Art der Finanzierung macht es Spaß, ein Bike zu kaufen.

Kreditaufnahme

Eine häufig gewählte Lösung, wenn es um das Finanzieren von Haus oder Auto geht. Hier übereignet die Bank dem Kreditnehmer eine Geldsumme, die nach einer gewissen Zeit zurückgezahlt werden muss. Damit ist in den meisten Fällen ein recht hoher Jahreszins verbunden, sodass man im Endeffekt mehr Geld abgibt, als man zu Beginn erhalten hat. Erst nach ausführlicher Beratung sollte diese Variante gewählt werden, da sie vergleichsweise risikoreicher ist.

Das Angebot von Fahrrad.de

Jetzt kaufen und später zahlen: Ein Fahrrad auf Raten zu kaufen, bringt enorme Vorteile mit sich. So kann bereits in kürzester Zeit der Traum vom neuen Bike erfüllt werden, auch wenn die finanziellen Mittel begrenzt sind. Ob Fahrräder, Bekleidung oder Zubehör – finanzieren lassen sich grundsätzlich alle Produkte des großen Sortiments, solange der Mindestpreis erreicht wird.

Bedingungen

Sorgenloses Finanzieren – doch einige Voraussetzungen sind gegeben: So muss der Preis der Bestellung mindestens 120,00 Euro betragen. Die Laufzeit kann individuell zwischen 3, 6 und 12 Monaten gewählt werden. Ermöglicht wird das Finanzieren durch Ratenzahlung erst nach einer erfolgreichen Identitäts- und Bonitätsprüfung. Dabei wird die Zahlungsfähigkeit kontrolliert sowie auf negative Einträge bei der Schufa geprüft.

Vorteile

Kleine, angenehme Monatsbeträge. Das gewünschte Rennrad oder MTB muss nicht erst bis Monatsanfang oder auf das Weihnachtsgeld warten, bis Du es kaufen kannst. In der Regel beträgt die Lieferung für ein Fahrrad 1-2 Werktage innerhalb Deutschlands, wobei die Bestellung durch das Tracking-Verfahren sogar verfolgt werden kann. Finanzieren durch Raten ist eine bequeme, schnelle Lösung für die Erfüllung des Kaufwunsches, sodass Dein Fahrrad schon bald vor der Haustür steht. Übrigens: Je nach Ware ist die Bestellung bereits ab 75,00 Euro versandkostenfrei!

Service

Bei all den Angeboten kann es schnell passieren, dass man beim Kauf einen Fehler macht. Keinesfalls sollte man bei der Ausrüstung sparen, da sonst auch die Sicherheit leiden kann. Vor allem bei einem gebrauchten Fahrrad kann man nie wissen, welche Mängel es mit sich bringt – da lohnt sich die Anschaffung eines neuen Fahrrads, auch wenn man es sich finanzieren muss.

Unser Tipp: Lass Dich individuell beraten. Ein Fahrrad zu kaufen oder zu finanzieren ist keine Angelegenheit von fünf Minuten, man sollte aufmerksam und informiert sein. Unsere Experten beantworten Dir gerne telefonisch oder über das Kontakt-Formular alle Deine Fragen!

Dabei sollten auch Aspekte wie der Einsatzbereich geklärt werden. Bevor über Kauf oder Finanzierung gesprochen wird, muss dem Käufer bewusst sein, für welchen Zweck er das Fahrrad benützen möchte. Denn davon hängt auch der Preis ab: Wer Höchstgeschwindigkeiten beim Rennfahren erreichen möchte, muss ein teures Rennrad finanzieren. Für die Stadt eignet sich jedoch ein durchaus günstigeres, zweckmäßiges City-Bike. Das richtige Fahrrad lässt sich dann dank der unterschiedlichen Möglichkeiten problemlos finanzieren!



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!