Kleinteile, Zubehör und Bekleidung ab 99€ versandkostenfrei!

Rennrad Vorbauten

(0 Produkte)

Die verbreitetste Bauart am Rennrad ist der Ahead-Vorbau, welcher direkt auf den gewindelosen Gabelschaft montiert wird, und eine besonders steife und einfache Verbindung schafft. Die meisten Vorbaumodelle sind aus Aluminium, manche Highend Modelle setzten alternativ auf Carbon. Eine abnehmbare Frontplatte ermöglicht die einfache (De)Montage des Lenkers, ohne Schalt- und Bremshebel zu demontieren. Bei der Auswahl des Vorbaus sollte man prüfen, ob ein Vorbau für 26mm Lenker oder ein Vorbau für 31,8mm Lenker gebraucht wird. Denn hier muss alles perfekt zusammenpassen um Sicherheit, Steifigkeit und Stabilität zu gewährleisten. Viele Rennrad-Vorbauten lassen sich mit durch ihre symmetrische Bauweise mit ansteigendem Winkel und fallendem Winkel montieren.


Keine Produkte gefunden

Der Rennrad-Vorbau – Stellschraube für eine optimale Sitzposition

Der Rennrad-Vorbau gehört zu den Komponenten, mit denen du maßgeblich deine Sitzposition auf dem Bike beeinflussen kannst. Du findest daher Modelle in unterschiedlichen Längen, Winkeln und Materialien. Je nachdem ob du lieber gestreckt oder aufrecht auf dem Sattel sitzen möchtest, kannst du mit dem passenden Vorbau erfolgreich die Position variieren. Wir bieten dir hochwertige Vorbauten aus Carbon oder Aluminium, damit du die beste Performance aus dir und deinem Bike herausholen kannst.

Was ist ein Vorbau beim Rennrad?

Ein Rennrad-Vorbau verbindet deinen Lenker mit der Fahrradgabel. Unterschieden wird dabei zwischen den heute üblichen Ahead-Vorbauten ohne Schaft und klassischen Vorbauten mit Schaft. Die Ahead-Variante wird über den Gabelschaft gesteckt und verfügt über eine Außenklemmung. Der klassische Vorbau hingegen hat einen Gewindesteuersatz, der in den Gabelschaft gesteckt und durch eine Klemme innenseitig verkeilt wird.

Weiterhin unterscheidet man zwischen Winkel und Länge. Der Lenkervorbau nimmt dadurch Einfluss auf deine Sitzhaltung auf dem Rad. Je länger der Lenkervorbau, desto gestreckter und sportlicher ist deine Sitzposition. Bei kürzeren Vorbauten sitzt du hingegen eher aufrecht. Für die Länge gilt: Je kürzer die Vorbauten, desto direkter und schneller ist das Lenkverhalten.

Unser Tipp: Für mehr Flexibilität hinsichtlich Haltung gibt es auch spezielle Vorbauten, bei denen du je nach Bedarf den Winkel verstellen kannst.

Hochwertige Materialien für Rennrad-Vorbauten

Für die meisten Fahrrad-Vorbauten wird Aluminium verwendet, im High-End-Bereich setzen einige Hersteller jedoch auch auf Carbon. Die Carbon-Modelle sind gleichzeitig ultraleicht und sehr stabil. Aufgrund der aufwendigeren Konstruktion sind sie jedoch etwas seltener zu finden und preislich teurer. Für Rennrad-Enthusiast*innen und Perfektionist*innen bieten wir neben einem umfangreichen Sortiment aus Alu-Vorbauten auch edle Carbon-Varianten.

Den richtigen Vorbau für das Rennrad finden

Beim Rennrad-Vorbau kommt es vor allem auf die Maße der Schaftklemmung und Lenkerklemmung an. Das Bauteil muss für optimale Sicherheit, Stabilität und Steifigkeit sowohl zum Durchmesser deines Schafts als auch zu dem deines Lenkers passen.

Im Rennrad- und MTB-Bereich gibt es üblicherweise drei verschiedene Lenkerklemmdurchmesser:

  • 25,4 Millimeter
  • 31,8 Millimeter
  • 35 Millimeter

Speziell im Rennrad-Bereich gibt es außerdem noch die 26-Millimeter-Variante, die meist für alte Gewindesteuersätze genutzt wird.

Die Maße für die Schaftklemmung sind lediglich für die klassischen Vorbauten mit Gewinde interessant. Hier wird üblicherweise zwischen 1 1/8 Zoll (gängige Größe) und 1 1/4 Zoll (eher selten) unterschieden. Beim Ahead-Vorbau muss die Schaftklemmung der Größe von Steuersatz und Gabelschaft entsprechen.

Hat der Vorbau Einfluss auf die Fahreigenschaften?

Bei Rennrädern helfen die Lenkervorbauten maßgeblich dabei, die optimale Sitzposition zu finden. Beim Winkel sind gängige Größen 6 bis 8 Grad, doch je nach Bedarf können auch deutlich höhere Größen bis 35 Grad gewählt werden. Je stärker der Vorbau nach oben gerichtet ist, desto höher positionierst du deinen Lenker. Stellst du den Winkel niedriger ein, kannst du den Fahrradlenker weiter nach vorne verlegen.

Hinsichtlich Vorbaulänge werden meist Modelle zwischen 90 und 130 Millimetern gewählt. Bei kürzerem Lenkervorbau wird das Lenkverhalten wendiger und sensibler.

Rennrad-Vorbau für maximalen Komfort online bestellen

Ob aufrechte oder sportliche Sitzposition – mit einem passenden Rennrad-Lenkervorbau kannst du den Komfort auf deinem Bike maßgeblich beeinflussen. Mit hochwertigen Modellen aus Aluminium und Carbon unterstützen wir dich dabei, für dein Rad die idealen Komponenten zu finden.

Vergleichen /8

Wird geladen...