Brandneu! | Die heißesten Bikes 2020
100 tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab € 496
40.000 Artikel 500 Marken
Fahrrad Online Shop

Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

0711 400 424 11

Bikeleasing bei fahrrad.de

E-Bike & Fahrrad Leasing bei fahrrad.de

Den Dienstwagen mit privater Nutzung kennt man schon lange als attraktives Modell für Arbeitnehmer und Unternehmen. Höchste Zeit, dass auch das Fahrrad als umweltfreundliches Transportmittel zur Arbeit gefördert wird! Bikeleasing bringt sowohl Angestellte als auch Selbstständige ohne Umwege und mit großen Ersparnissen aufs Traumfahrrad.
Möglich macht dies der rechtliche Beschluss von 2012, der das Dienstwagenprivileg auf Fahrräder, Pedelecs und S-Pedelecs ausweitet. Das bedeutet konkret, dass der Leasingbetrag direkt vom monatlichen Bruttolohn abgezogen wird. Da du das Fahrrad natürlich auch in deiner Freizeit nutzen kannst, muss dieser geldwerte Vorteil versteuert werden, seit 2019 jedoch lediglich noch mit 0,5 % der unverbindlichen Preisempfehlung des Rades.
Kurzum: Durch diese steuerliche Regelung sparst du beim Leasing eines E-Bikes oder Fahrrads über deinen Arbeitgeber, verglichen mit dem klassischen Fahrradkauf, bares Geld. Bei fahrrad.de bieten wir den kompletten Service von der Auswahl des Firmenfahrrads über die Beratung und Leasingabwicklung bis hin zur Abwicklung über verschiedene Partner alles komplett aus einer Hand.

Bike Leasing Ablauf

1
Alles beginnt mit der Wahl deines Traumrads auf fahrrad.de oder in einem unserer Stores. Profitiere von der riesigen Auswahl von über 3.000 verschiedenen Bikes.
2
Je nachdem, mit welchem unserer Leasingpartner dein Arbeitgeber bereits kooperiert, erstellen wir dir dein individuelles Angebot, welches dein Arbeitgeber unterzeichnet.
3
Sobald dein Arbeitgeber das Angebot freigegeben und hochgeladen hat, bekommt der Leasingpartner eine Bestätigung und bestellt dein Wunschfahrrad bei fahrrad.de.
4
Wir liefern das Fahrrad ein paar Tage später direkt zu dir oder in einen unserer Stores. Die Abrechnung erfolgt zwischen Arbeitgeber und Leasingpartner und wird automatisch auf dein Bruttogehalt angerechnet. Viel Spaß mit deinem Bike!
FAQ
Was ist Bikeleasing?
Das Prinzip Dienstwagen kennt wohl jeder. Was wohl die wenigsten wissen: Das Modell gibt es seit einiger Zeit auch mit Diensträdern! In Kooperation mit deinem Arbeitgeber kannst du dir bei uns dein Traumrad leasen und dabei ordentlich sparen – es lohnt sich!
Was kostet Bikeleasing?
Durch steuerliche Vorteile kommst du beim Bikeleasing wesentlich günstiger an dein Traumrad als wenn du es regulär erwerben würdest. Der monatliche Leasingbeitrag wird automatisch von deinem Gehalt abgezogen, du kannst dich also voll und ganz aufs Fahren konzentrieren!
Was sind die Vorteile von Bikeleasing?
Wenn du ein Geschäftsfahrrad least, kommst du wesentlich günstiger weg als bei einem Direktkauf. Das liegt an steuerlichen Vorteilen wie beispielsweise wegfallenden Sozialabgaben oder wegfallender Lohnsteuer. Bequem ist auch, dass der monatliche Leasingbetrag automatisch von deinem Gehalt abgezogen wird. Durch das Bezahlen „in kleinen Häppchen“ kannst du dir Räder leisten, die sonst eventuell nicht in deinem Budget lägen.
Was bedeute Bikeleasing mit Gehaltsumwandlung? Was sind die Vorteile, was sind die Nachteile?
Gehaltsumwandlung bedeutet, dass der monatlich fällige Leasingbeitrag automatisch von deinem Gehalt abgezogen wird. Um das ganze Prozedere kümmert sich dein Arbeitgeber – du kannst dich also in aller Ruhe deinem neuen Traumrad widmen. Durch steuerliche Vorteile deines Arbeitgebers bekommst du dein Firmenfahrrad übrigens wesentlich günstiger als bei einem Direktkauf! Nachteile gibt es hier keine.
Gibt es auch Bikeleasing für Privatpersonen?
Bikeleasing ohne Arbeitgeber ist bei uns leider nicht möglich.
Gibt es auch Nachteile von Bikeleasing?
Nachteile gibt es nicht.
Gibt es einen Rechner für Bikeleasing?
Jeder Leasinganbieter bietet dir einfache Rechner, mit denen du deinen monatlichen Beitrag sowie deine Ersparnisse zum Direktkauf ausrechnen lassen kannst. Hier geht es zur Übersicht der Leasinganbieter und ihren Bikeleasing-Rechnern.
Wie finde ich das richtige Fahrrad fürs Bikeleasing?
Im Prinzip kannst du jedes Fahrrad auf unserer Webseite ab einem Verkaufspreis von mindestens 750 € leasen. Für welches Modell du dich entscheidest, hängt ganz davon ab, was du mit deinem Rad vorhast. Klick doch einfach mal durch die verschiedenen Kategorien unserer Bikes – so bekommst du schnell einen Überblick, in welche Richtung dein Traumrad gehen sollte.
Was passiert nach Ablauf des Leasingvertrags?
Am Ende der Laufzeit erhältst du ein Angebot zum Kauf des Rades zum kalkulierten Restwert des Kaufpreises. Günstiger als beim Direktkauf kommst du hier allemal weg. Solltest du das Fahrrad nicht übernehmen wollen, nehmen wir es gerne zurück. Du hast im Anschluss natürlich auch die Option, aus den neuesten Modellen ein weiteres Leasing-Angebot zu wählen.
Ist Bikeleasing auch für Rentner*innen möglich?
Für Rentner*innen bieten wir leider keine Option auf Leasing.
Diese Webseite verwendet Cookies und Pixel-Tags, um die Nutzung und Funktionalität der Webseite zu verbessern und um Ihnen passende Werbung auszuspielen, z.B. auf Social Media Plattformen. Bitte beachten Sie hierzu die weiterführenden Informationen – insbesondere wie Sie das Setzen von Cookies und das Tracking durch Pixel-Tags auf Ihrem Endgerät zukünftig verhindern – in unserer Datenschutzerklärung.Verstanden und schließen