Kleinteile, Zubehör und Bekleidung ab 99€ versandkostenfrei!

Innenlager Vierkant / Vielzahn

(1 Produkte)

Vierkant-Innenlager

Vierkant-Innenlager sind besonders an älteren Fahrrädern zu finden. Bis etwa zu Beginn der 2000er Jahre war die gekapselte Innenlager-Patrone mit integrierter Vierkant-Achse der gängige Standard an Rennrädern, Mountainbikes und allen übrigen Rädern. An modernen Fahrrädern im höheren Preissegment kommen sie heute nur noch selten zum Einsatz. Als notwendiges Ersatzteil sind aber auch heute noch hochwertige und preiswerte Vierkant-Innenlager erhältlich. Nahezu alle Vierkant-Innenlager sind komplett gedichtet und gekapselt und kompatibel mit einem BSA-Innenlager-Gehäuse mit Gewinde im Rahmen. Der namensgebende Vierkant ist die Achsaufnahme für die Vierkant-Kurbel. Beim Kauf sollte genau auf die benötigte Achslänge geachtet werden. Am besten ist es hier, sich am bisher verbauten Lager zu orientieren.

Vielzahn-Innenlager Octalink & ISIS

Wie beim Vierkant-Innenlager ist auch bei den Vielzahn-Innenlagern die Achse ein teil des Lagers. Sowohl die rechte als auch die Linke Kurbel werden auf die Innenlagerachse gepresst. Die Achse und die Aufnahme an der Kurbel sind in dem Fall als Vielzahn-Geformt, um einen besseren Kraftfluss und ein steifere Achse zu ermöglichen. Vielzahn-Innenlager gibt es passend zum Shimano-Standard Octalink oder dem weitaus geläufigeren ISIS-System (RaceFace, FSA, Truvativ und andere). Welches System benötigt wird, hängt von der verwendeten Kurbel ab. Diese Innenlager sind in der Regel alle mit Rahmen mit BSA Tretlagergehäuse kompatibel.

Vergleichen /8

Wird geladen...