Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Dein Bike-SSV - Heiße Deals für den Radsommer | TV Kracher - Das Serious Rockville zum Sonderpreis!
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr Informationen.
* Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

Brooks B67

5 Artikel
Kategorien
Serien
Preis in €
Kundenbewertungen
Sortieren
 
Seite 1 von
1

Brooks B67 Kernledersattel

Wer um die 80 Euro in einen Brooks B67 Kernledersattel investiert, braucht im Laufe seines Lebens wahrscheinlich nie wieder einen anderen Fahrradsattel. Kauft man sich irgendwann ein neues Bike, wandert der gut eingesessene Brooks B67 garantiert vom alten auf das neue Fahrrad. Brooks B67 Sattel Er ist wie ein lieber alter Freund, den man um keinen Preis missen möchte. Zu keinem anderen Fahrradsattel entwickelt man ein so persönliches Verhältnis. Das wundert auch nicht, denn ein Brooks B67 passt sich durch das Einsitzen perfekt auf die Anatomie seines Fahrers an. Er ist nicht irgendein Fahrradsattel, sondern der, der perfekt auf die individuellen Gegebenheiten eingestellt ist. Deswegen leiht man sein damit ausgestattetes Bike auch keinem anderen aus.

Komfortabler Allround-Sattel für Citybikes

City- oder Tourenbikes sind mit dem ledernen Brooks B67 bestens ausgestattet. Dieser Leder-Klassiker ist in etwas unterschiedlich angelegten Versionen für Damen und Herren erhältlich. Er ist in den Farbstellungen Antikbraun, Honig und Schwarz sowie in einer weicheren Aged-Version lieferbar. Diese unterscheidet sich nicht nur im Look, sondern auch in der Vorbehandlung des Sattels durch den Hersteller. Die Brooks-Modelle mit weicherem Leder werden oft als Modell B67 S angeboten. Diese „Aged“-Versionen werden mit Spezialölen und verschiedenen Wachsen behandelt. Sie haben dadurch eine weichere Lederdecke. Das erleichtert dem Käufer das Einsitzen. Über den Prozess des Einsitzens muss man sich keine Sorgen machen. Er geht sehr schnell vonstatten. Schlimmstenfalls empfindet man seinen Brooks B67 bei den ersten beiden Ausfahrten noch nicht als ganz so bequem, wie man es erwartet. Danach würde man ihn nie wieder hergeben. Im Sommer bemerkt man, dass das Kernleder den Schweiß besser aufsaugt und dass man auch bei längeren Strecken keine Schmerzen hat. Zudem ist das Kernleder angenehm kühl und heizt nie auf. Die Qualitäten des Brooks B67 Kernleder-Sattels zusammengefasst:
  • stylisch-klassisch und zeitlos im Design
  • in diversen manuellen Arbeitsschritten verarbeitet
  • unnachahmliche Lederqualität
  • unschlagbare Haltbarkeit und Lebensdauer
  • unglaublicher Sitzkomfort
  • atmungsaktiv, abriebfest und ohne Toxine gegerbt
  • und hochwertige Fertigungsqualität.

Allroundtalent mit vielen Qualitäten

Der Brooks B67 ist ein bequemer und bezahlbarer Fahrradsattel-Allrounder aus dem besten europäischen Kernleder. Dieses wurde vegetabil gegerbt und anschließend manuell zu einem Qualitätssattel verarbeitet. Hersteller Brooks ist mittlerweile fast der einzige Hersteller, der ausschließlich dieses Qualitätsleder verarbeitet. Seine Nachahmer verwenden billigeres und weniger haltbares Spaltleder. Die Kundenrezensionen sagen deutlich, wer das Rennen um Qualität gewinnt. Typisch für den nostalgischen Look des Brooks B67 sind die prominenten Spiralfedern am rückwärtigen Metallgestell des Sattels. Deswegen nennt man solche Sättel auch Federsättel. Stylisch ist die leicht genarbte Satteloberfläche. Das Gewicht von 850 Gramm disqualifiziert diesen Fahrradsattel im professionellen Rennbereich. An E- oder Citybikes sowie Tourenfahrrädern steht er aber mit seinen Qualitäten einzigartig da. Der mitgelieferte Spannschlüssel bietet die Möglichkeit, eine leicht durchgesessene Lederdecke nachzuspannen. Die meisten Nutzer berichten aber, dass sie ihren Brooks B67 in zwanzig oder mehr Jahren Nutzungszeit und trotz zahlreicher Fahrradreisen nie nachgespannt haben. Gelegentliche Lederpflege hält das Kernleder weich und flexibel. Die mit der Zeit entstehende Patina macht diesen Sattel-Klassiker für viele Nutzer erst richtig attraktiv.

Ein Nostalgiesattel mit Charme

Alles, was sich heute als Qualitätssattel generiert, hat sein Vorbild in einem Lederklassiker wie dem Brooks B67. Ob ein Synthetik- oder Kunstledersattel allerdings so dauerhaften Sitzkomfort garantiert wie ein Brooks B67, darf man bezweifeln. Wer bei Fahrradtouren ständig unter Druckshmerzen am Achtersteven leidet, sollte versuchsweise auf einen Brooks B67 umsteigen. Das Problem dürfte damit erledigt sein. Das Damenmodel des Brooks B67 hat einen etwas breiteren Sitz. Ob das der eigenen Anatomie entspricht oder ob das etwas schlankere Herrenmodell für die eigene Anatomie geeigneter ist, sollte man anhand der Maße testen. Die Spiralfedern am Brooks B67 sorgen für exzellente Stoßdämpfung. Wer höchste Ansprüche an Sitzkomfort und Federung hat, wird im Brooks B67 einen charmanten und individuell angepassten Begleiter durch alle Fahrrad-Jahreszeiten finden. Die edle Umverpackung von Brooks besagt schon, dass man es hier mit traditionellem Handwerk und keiner Massenware aus Fernost zu tun hat. Weitere hochwertige und unübertroffene Sättel von Brooks:

Brooks Sattel



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!