Fahrrad Online Shop
Lagerräumung – Rabatte bis zu 80%1
Hilfe & Kontakt
Kauf auf Rechnung
Bike Aufbauservice

Cube Gravel Bikes

0 Artikel
Zur Zeit sind leider keine Produkte in dieser Liste vorhanden.

Cube Gravelbike – echte Onroad- und Offroad-Wunder

Ein Cube Gravelbike zählt zu den absoluten Allroundern im Rennrad-Bereich. Es ist so vielseitig wie kein anderer Rad-Typ. Ob für eine kurze Runde nach Feierabend, eine mehrtägige Radtour oder den Ausflug über Feldwege – wenn du mit einem Cube Gravelbike ausgerüstet bist, kannst du nahezu auf jedem Untergrund puren Fahrspaß genießen. Verbaut sind spezialisierte Schaltgruppen, leistungsstarke Scheibenbremsen sowie breitere, gut profilierte Reifen für eine bessere Traktion.

Typische Kennzeichen für ein Cube Gravelbike

Wenn du das Design von Rennrädern magst, aber etwas Mountainbike-Technik nicht missen willst, dann kommst du mit einem Cube Gravelbike voll auf deine Kosten. Die spezielle Rennrad-Gattung definiert sich über eine Reihe bestimmter Merkmale. Dazu gehören:

  • verlängerter Radstand
  • höheres Steuerrohr
  • Scheibenbremsen
  • Rahmen und Gabel ermöglichen die Aufnahme breiterer Reifen
  • leichter Rahmen
  • keine Federung
  • nachrüstbar mit Gepäckträger, Schutzblech und Beleuchtung

Im Vergleich zu klassischen Rennrädern ist der Radstand bei einem Cube Gravelbike deutlich länger, um dir mehr Platz für komfortables und gleichzeitig temporeiches Fahren sowie ein Plus an Laufruhe und Kontrolle zu bieten.

Durch das höhere Steuerrohr wird die Sitzposition angenehmer, da du deinen Kopf beim Fahren nicht so stark senken musst. So wird zum einen eine unangenehme Nackenstarre verhindert und du bekommst zum anderen einen guten Blick auf die Straße.

Bei einem Cube Gravelbike werden ausschließlich hochwertige und solide Komponenten verbaut. Dazu gehören auch gute Scheibenbremsen, je nach Modell von bekannten Herstellern wie Shimano oder SRAM. Bei vielen Modellen setzt der Hersteller auf hydraulische Scheibenbremsen, da sie auch auf wechselndem Untergrund äußerst zuverlässig sind. Ob du bei regnerischem Wetter im Wald unterwegs oder bei winterlichen Temperaturen auf dem Weg zur Arbeit bist – die Top-Bremssysteme lassen dich in keiner Lage im Stich.

Als Bereifung erhält ein Cube Gravelbike etwas breitere Pneus (meist zwischen 30 und 40 Millimeter) verpasst, als das bei klassischen Rennrädern der Fall ist. Dadurch bekommt das Bike noch mehr Auflagefläche auf dem Boden und somit mehr Traktion. Vor allem wenn du abseits von asphaltierten Straßen fährst, ist mehr Grip entscheidend.

Da das Cube Gravelbike zur Familie der Rennräder gehört, ist Gewichts-Tuning angesagt. Daher wird bei der Fertigung auf eine Federung verzichtet. Durch die etwas breiteren Reifen und die Komfortgeometrie des Rahmens wird dies jedoch sehr gut kompensiert. Ein großer Teil der Stöße und Vibrationen kann so abgefedert werden. Als Rahmenmaterial wird für ein Cube Gravel entweder Aluminium oder Carbon verwendet.

Besonders leicht sind die Bikes der Nuroad-Reihe. Das Nuroad C:62 SL wiegt dank ultraleichtem Carbonrahmen beispielsweise nur 7,8 Kilogramm.

Von Haus aus kommen Gravelbikes ohne viele Extras aus, da so Gewicht gespart und hohes Tempo ermöglicht wird. Wenn du allerdings mit deinem Cube Gravelbike im Straßenverkehr unterwegs sein möchtest, kannst du es problemlos StVZO-konform nachrüsten und Klingel, Schutzbleche sowie Beleuchtung montieren.

Ein Gravel-Bike von Cube bestellen und für höchste Performance sorgen

Wenn du von deinem Fahrrad höchsten Komfort und beste Performance erwartest, kommst du an der Marke Cube kaum vorbei. Ob ein Gravelbike für Damen oder ein Gravelbike für Herren: Der Hersteller sorgt mit schlanken, hochwertigen Rahmen und zuverlässigen Komponenten von renommierten Marken für beste Ausstattung und zielgerichtete Unterstützung. Fahre über Schotterpisten, über Straßen und Waldwege – mit deinem neuen Gravelbike bist du allen Herausforderungen gewachsen.