Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Bike Friday Countdown | Täglich neue Hot Deals
€ 10 Gutschein
€ 10
Gutschein
Jetzt Newsletter abonnieren
  • Jetzt anmelden und direkt deinen € 10,- Gutschein sichern
  • Erhalte exklusive Rabatt- und Gutscheinaktionen
Deine Daten werden niemals an Dritte weitergegeben. Du kannst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Mehr Informationen.
* Gutschein gültig 14 Tage nach Versand und bei einem Mindestkaufwert von € 99,-.
Generelle Bedingungen für Aktions-Gutscheine befinden sich hier

Stores & Partner

PAYBACK

GIANT Anthem

2 Artikel
Kategorien
GIANT von A-Z
  1. MTB Fullys
  2. Mountainbikes
Preis in €
Giant

Giant Anthem – Der Maestro unter den XC-Fullys

Satte 100 mm Federung vorne, 90 mm Federweg hinten und zusätzlich 29 Zoll große Reifen – Dem Giant Anthem Mountainbike ist anzusehen, dass es für ansprechende Cross-Country-Rennen entwickelt wurde. Dank des Maestro Federungssystems, das Stöße und selbst kleinste Unebenheiten sicher abfedert und ausgleicht, ohne dabei die Effizienz der Tretkraftübertragung oder die Lenkpräzision zu verschlechtern, verbindet das Bike die Vorteile von Fully- und Hardtail-MTBs. Das Anthem erlaubt Dir, selbst auf schwierigem Gelände Höchstleistungen zu demonstrieren.

Sortieren
 
Seite 1 von
1

Giant Anthem – XC-Exzellenz der Extraklasse

Wenn es auf waghalsigen Cross-Country-Rennen durch schwieriges Gelände geht, merken viele Fahrer, dass die Front-Federung am Hardtail nicht mehr ausreicht – doch die niedrigere Tretkrafteffizienz der Standard-Fullys bietet auch keine echte Alternative. Dieses Problem hat auch die taiwanesische Weltmarke Giant erkannt und als Ergänzung zu den Cross-Country Hardtail-Serien Terrago, Fathom und Talon das Full-Suspension XC-MTB Giant Anthem eingeführt. Was dieses Bike besonders macht? Ganz klar: Die einzigartige Maestro-Federungstechnologie, die den Einfluss der Tretkräfte auf die Heckfederung minimiert und so ungeahnte Effizienz und Spurtreue garantiert. Zusammen mit seinen 29 Zoll Reifen bietet das Giant Anthem auch in seiner aktuellen Ausführung Geschwindigkeit und Geländegängigkeit in perfekter Harmonie.

Ein Cross-Country-Racebike für Fully-Fans

 Giant Anthem Advanced

Das Giant Anthem wurde klar für XC-Enthusiasten entwickelt, die bereit sind, in ein Bike zu investieren, das die besten Aspekte eines Racebikes mit fortschrittlicher Full Suspension kombiniert. Willst Du alles aus Dir rausholen und wurdest bisher auf schwierigem Gelände von ungefederten Hardtail-Hecks und ineffizienten Fully-Federungen gleichermaßen daran gehindert? Dann könnte das Anthem genau das sein, was Du brauchst, um Deine Bestzeit in neue Höhen zu katapultieren.

Die Experten von Giant entwickelten 2005 ein Federungskonzept, mit dem endlich Vorteile von Fullys und Hardtails in einem einzigen Hochleistungs-Fahrrad kombiniert werden konnten. In der Folge wurde das Cross-Country-Wunder außerdem stetig weiterentwickelt und seine Technik verfeinert. Die zentralen Merkmale der MTBs sind heute:

  • Schnelle 29 Zoll Räder für ideale Kraftübertragung
  • Speziell an die 29 Zoll Räder angepasste Rahmengeometrie
  • 100 mm Federweg vorne und 90 mm Federweg hinten
  • Modernes Maestro-Federungssystem

Diese Kombination ausgeklügelter Features machen das Anthem zu einem Bike, das beim Jagen über unebenes Gelände, beim Bewältigen von Steigungen und natürlich bei Sprüngen stets das optimale Gleichgewicht von Tretkrafteffizienz und Federung gewährleistet wird. Keine wild stoßenden Federungen bei gewagten Bremsmanövern mehr, kein Tretkraftverlust über die Dämpfer.

Die Varianten der Giant Anthem-Serie

Die taiwanesische Firma unterteilt die einzelnen Modelle der Fully-Marke in drei Unterkategorien: Giant Anthem, sowie Giant Anthem Advanced und Advanced Pro. Die Unterschiede liegen hier vor allem in den verbauten Komponenten und dem Preis: Advanced und Advanced Pro-Varianten werden beispielsweise mit noch hochwertigeren Schaltungen und Scheibenbremsen ausgestattet. So kannst Du auf der Suche nach dem passenden Modell problemlos die Vorteile der Ausrüstung mit dem Dir zur Verfügung stehenden Budget abgleichen.

Der wichtigste Unterschied zwischen den drei Varianten liegt jedoch im Rahmenmaterial: Während das Giant Anthem vollständig auf ALUXX SL Aluminium setzt, verfügt die Advanced-Variante über einen Carbon-Rahmen mit ALUXX SL Aluminium Hinterbau. Bei der Pro-Variante ist der gesamte Rahmen aus Carbon gefertigt. Auch hier zeigt sich wieder, dass die Advanced- und Pro-Varianten vor allem der weiteren Verfeinerung der Vorteile des Bikes dienen.

Modernste Technologien für ungebremstes Cross-Country-Racing

Gemeinsam haben alle Modelle der Anthem-Serie eine Reihe von Technologien, deren Ziel es ist, das Mountainbike zu einem blitzschnellen Race-Bike zu machen und gleichzeitig eine ideale Fully-Federung zu gewährleisten:

Das Giant Maestro-Federungssystem

Nicht weniger als vier Dreh- und zwei Verbindungspunkte sorgen dafür, dass der schwebende Drehpunkt der Giant Anthem Hinterradfederung den Pedalkräften optimal entgegenwirkt. So werden die typischen Probleme von Fullys verhindert, wie etwa die Übertragung von Tretleistung auf die Feder oder das oft darauf folgende plötzliche Ausschlagen des Hinterbaus.

Dank dieser Technologie dämpft die Hinterradfederung des XC-Bikes extrem feinfühlig selbst gegenüber kleinsten Erschütterungen und bricht dennoch bei größeren Schlägen nicht in sich zusammen.

Trunnion-Mount

Diese spezielle Dämpferaufhängung sorgt für ein niedrigeres Hebelverhältnis, wodurch die Effizienz der Kraftübertragung von den Pedalen auf die Räder maximiert wird. Das kompakte Design mit niedrigem Schwerpunkt erlaubt außerdem kürzere Kettenstreben und machen das Giant Anthem dadurch fast wie nebenbei zu einem noch agileren Fahrrad als viele andere XC-Mountainbikes.

ALUXX SL Aluminium

Die Rahmen der Giant Anthem-Modelle ohne "Advanced" oder "Advanced Pro"-Zusatz bestehen aus hochwertiger 6011-Aluminiumlegierung. Das extrudierte und konifizierte Material besticht durch eine gute Mischung aus Steifheit, geringem Gewicht sowie niedrigeren Fertigungskosten im Vergleich zu Carbon-Modellen. Diese niedrigeren Produktionskosten schlagen sich wiederum in einem niedrigeren Kaufpreis im Vergleich zu Carbon-Rahmen wider.

Je nach Modell kommen für ALUXX SL Aluminium vor allem PressForming-, WarmForming- oder FluidForming-Produktionsmethoden zum Einsatz. Dadurch sind ALUXX SL Rahmen 30 % steifer als herkömmliche Rahmen aus 6061 Aluminium.

Advanced Composite Technology

Mit Hilfe einer modifizierten Monocoque-Fertigungstechnik wird die äußerste Verbundlage der Carbon-Rahmen eliminiert – Giant Anthem-Modelle mit Carbon-Rahmen erlangen dadurch große Steifigkeit bei gleichzeitig extrem geringem Gesamtgewicht.

Die modernen Kunstharze, die als Trägermaterial für die Karbonfasern zum Einsatz kommen, erzeugen besonders wenige Lufteinschlüsse, wodurch die Stoßfestigkeit und Schadensresistenz aller Carbon-Bauteile verbessert wird.

Und dank integrierter schockabsorbierender Partikel im Harz bleiben die Rahmen auch bei schweren Stößen intakt.

Advanced Forged Composite Technology

Bei allen Modellen der Giant Anthem-Serie werden ungeachtet des Rahmenmaterials einige Komponenten verbaut, die auf dieser Komposit-Technologie basieren. Dabei werden mittels eines Hochdruck-Formverfahrens insbesondere komplex geformte Bauteile produziert, auf die beim Fahrrad-Fahren große Kräfte einwirken, die aber dennoch möglichst leicht sein müssen.

Die multidirektionale Konstruktion sorgt dafür, dass derartige Komponenten über weniger Gewicht sowie eine größere Verwindungssteifigkeit und Robustheit verfügen, als mit normalen Carbon- oder Aluminium-Fertigungsmethoden erreicht werden könnte.

Unser Tipp: Giant verbaut in den Bikes der Anthem-Serie unter anderem Komposit-Arme an den Drehpunkten der Heckfederung. Trotz der hohen Robustheit des Komposits lohnt es sich bei starker und anspruchsvoller Nutzung, Ersatzteile auf Vorrat zu kaufen, denn das Material lässt sich praktisch nicht reparieren.

Powercore

Das Fullsuspension-MTB Anthem von Giant

Asymmetrische Kettenstreben in Kombination mit einem integrierten 86 mm Tretlager sorgen für erhöhte Steifigkeit und Robustheit auf der Antriebsseite – ohne erhöhtes Gewicht auf der Nichtantriebsseite.

Overdrive

Die Steuersätze der Giant Anthem XC-Mountainbikes sorgen durch ihre konischen Steuerrohre für bessere Kontrolle bei jeder Geschwindigkeit. Durch die spezielle Form werden die Steuerrohre verwindungssteifer und übertragen Lenkbewegungen noch präziser.

Megadrive

Einige Giant Anthem Modelle verfügen über ein vergrößertes Unter- und Oberrohr, was gerade bei Querdrehungen Verwindungen verhindert und so die Lenkpräzision erhöht. Auch an Tretlager und Pedalen bleibt der Rahmen verwindungssteif, wodurch die Tretkraft optimal auf den Antrieb übertragen werden kann.



Hilfe benötigt?
Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 11
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Zufriedene Kunden
Du bist mit unserem Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung und helfe anderen!