Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

0711 400 424 11

Innerhalb 4 Std. 49 min. bestellen, Versand heute3
100 tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab €696

Kenda Kontender K-196 28" Draht schwarz

- 25 %
€ 11,95
ab € 8,99 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Kenda Kontender K-196 28" Draht Auf die Wunschliste
Der Artikel wurde zu deinem Warenkorb hinzugefügt

Dein Produkt kann aktuell nicht in der gewünschten Menge bestellt werden, bitte prüfe deinen Warenkorb.

Payback Du erhältst 4 °P
Mit PAYBACK Punkten! Einfach Kundennummer im letzten Bestellschritt eingeben und automatisch PAYBACK Punkte erhalten. Weitere Informationen
Innerhalb 4 Std. 49 min. bestellen, Versand heute3
100 tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand ab €696

Beschreibung

Kenda Kontender K-196 28" Draht schwarz

Details

  • für Vorder- und Hinterrad einsetzbar

Ausstattung

Einsatzzweck
Rennrad
Laufradgröße
28 Zoll
Gewicht
310 g
Reifen
Bauart: DrahtreifenDruck (Bar): 6-8.6 BarProfil: gerilltes Negativ-Slick-ProfilAusführung: DrahtreifenGummimischung: L3R GummimischungDichte Karkassengewebe: 60 TPIE-Bike Kompatibilität: ohne Herstellerempfehlung
Lieferumfang (Menge)
einzeln
Modelljahr
2019
Artikelnummer
477698

Kundenmeinung

Kenda Kontender K-196 28" Draht bei fahrrad.de Online
redcooper
Nicht zu Empfehlen!
Habe den Reifen im Juni 2017 für mein Single Gear Rad gekauft und bin Maßlos enttäuscht. Hatte zuvor den Duro Fixie Pop montiert und bin mit diesem 12 Monate Problemlos unterwegs gewesen. als die Reifen runter waren habe ich mich für diese Kenda entschieden - Eine Große Fehlentscheidung!! Pannensicherheit gleich Null, mittlerweile habe ich abwechselnd vorne und hinten im Wochentakt einen Platten weil jede Kleinigkeit durch den Mantel geht. Habe vor 14 Tagen wieder die Duro Reifen montiert und seitdem ist Ruhe, und ich fahre mit dem Rad jeden Tag den gleichen weg zur Arbeit, an der Strecke kann es also nicht liegen. Einzig Positive, die Kenda Reifen sind sehr gut zu montieren, müssen Sie aber auch sein so oft wie man den Schlauch raus holen muss.....
20.10.2017
1