Die ersten Räder für 2021 | Topmarken sofort verfügbar
Fahrrad Online Shop

Kontaktiere unsere Experten für all deine Fragen!
Mo-Fr: 9-17 Uhr

0711 400 424 11

Metz

2 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Farbe

  • grau
  • grün

Preis

bis
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Metz
Metz - Made in Germany
Der Metz E-Scooter ist dein Einstieg in die Zukunft des städtischen Nahverkehrs. Die traditionsreiche Firma entwickelt bereits seit Jahrzehnten elektronische Konsumgüter und bringt mit ihrer E-Scooter Palette weitere erstklassige Produkte mit dem Gütesiegel Made in Germany auf den Markt. Ihre hochwertigen, robusten, stilvollen und kompakten Elektroroller sind die perfekten Begleiter in der Stadt und auf dem Arbeitsweg und lassen sich sogar in öffentlichen Verkehrsmitteln einfach mitführen.

Kategorien
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Metz Moover E-Scooter Limited Edition british racing green british racing green
Metz
Moover E-Scooter Limited Edition british racing green
€ 1.998,00
versandkostenfrei
Metz Moover E-Scooter Limited Edition british racing green
Metz Moover E-Scooter grau grau
Metz
Moover E-Scooter grau
€ 1.998,00
versandkostenfrei
Metz Moover E-Scooter grau
Weitere Informationen

Metz: Elektronik mit Qualitätssiegel "Made in Germany"

Metz ist ein wahrhaftes Urgestein der deutschen Elektronik-Branche und darf sich zu den raren, übrig gebliebenen Erfolgsgeschichten der hiesigen Fernsehhersteller zählen. Seit über achtzig Jahren werden im beschaulichen, mittelfränkischen Zirndorf TVs und Zubehör mit dem Qualitätssiegel "Made in Germany" produziert. Der "Nordkap"-Fernseher, dessen Geschichte anekdotischen Wert genießt, darf dabei sinnbildlich für die Unternehmensphilosophie gedeutet werden: Funktionalität und Verlässlichkeit, stets nah am Alltag der Kunden – dafür steht der Name Metz auch heute noch. Bei so viel Know-how und Stilbewusstsein ist es kaum verwunderlich, dass der Qulitätshersteller nun auch seinen Weg in die Elektromobilität gefunden hat.

Metz: Fakten zur Firmenhistorie
Gründungsjahr 1938
Sitz des Unternehmens Zirndorf
Produkte Fernseher, TV-Receiver, Kopfhörer, Subwoofer, E-Scooter
Offizielle Website https://metz-ce.de/

Einen Metz möchte ich auch – den Moover

"Allmächt Rainer, an Metz mächert i aa!" – der Ausspruch aus der Fernsehwerbung, der sich in den 70er-Jahren in schrulligem Fränkisch ins kollektive Werbegedächtnis der Nation eingeprägt hat, hat aktuell wieder ungeahnt an Gültigkeit gewonnen: Denn mit dem Moover katapultiert sich das Traditionsunternehmen in die Pole Position einer Branche, die dem traditionellen Telefunkenhersteller so fremd und aufgrund seiner Firmenhistorie wohl doch so vertraut sein dürfte – der elektrisch betriebenen Mikromobilität. Als erster E-Scooter wurde der Moover dank einer Sondergenehmigung im deutschen Straßenverkehr zugelassen und war bereits vor der Allgemeinzulassung von Elektrokleinstfahrzeugen heiß begehrtes Prototypmodell, mit dem Freunde der Elektromobilität ausgiebig testen, kurven und scootern durften.

I like to moove it moove it: Der E-Scooter mit Vollausstattung

Dass Qualitätsanspruch aus dem Hause Metz' auch 80 Jahre nach Firmengründung weiterhin in seinen Produkten lebt, wird am Moover mehr als deutlich. Die üppige Ausstattung, durchdachte Zusatzfeatures und hochwertige Verarbeitung verkörpern – positiv formuliert – den typisch deutschen Schaffensethos, mit dem sich der Moover deutlich von der gegenwärtigen Konkurrenz hervorhebt. Statt Gummi- und Kunststoff-Gestänge bietet Metz einen verzinkten Rahmen mit einem breiten, rutschfesten Trittbrett aus Holz und verleiht seinem E-Scooter Mehrwert, der anhand der Solidität und Stabilität des Moovers haptisch erlebbar wird. Zudem kommt das Vorzeigemodell mit folgenden Extras:

  • Display mit Geschwindigkeitsanzeige
  • Gepäckträger mit optionalen Klickfix-Körbchen sowohl an Vorder- als auch Rückseite
  • Diebstahlschutz dank Loch zum Abschließen

Für Fahrkomfort sorgen die großen Luftreifen, die in großzügiger 12 Zoll-Ausführung Knubbel und Hubbel auf den Fahrtwegen locker wegstecken. Und ebenfalls das Sicherheitsgefühl kommt beim Moover nicht zu kurz: Zwei starke Scheibenbremsen packen kräftig zu und dank des exzellenten Ansprechverhaltens stellt sich bereits beim ersten Bremsgriff die Gewissheit ein, sich auf das Bremssystem verlassen zu können – und das mit leistungsstarkem 500 Watt Motor, der auch bergauf locker die Maximalgeschwindigkeit von 20 km/h auf den Tacho bringt.

Nachhaltigkeit und Funktionalität auf Rädern

Beim Moover spürt man, dass Metz es ernst mit der Elektromobilität meint. Für das Traditionsunternehmen ist der E-Scooter nicht nur nette Spielerei, viel mehr wird sein Wert an Alltagsnutzen und Funktionalität gemessen. Und so bietet Metz in Form des Moovers eine Interpretation von Mikromobilität an, die dank der hochwertigen Verarbeitung und praktischen Extras, wie der Gepäckträger- oder Abschließfunktion, tatsächlich zum nachhaltigen Umstieg von Auto- auf Mikromobilität einlädt.